Drahtlose Videouebertragung in Rohrleitung

21/07/2012 - 03:23 von Mark | Report spam
Hallo Funktechniker,

welche Technologie wuerde sich eigenen, um drahtlos Videosignale in
Rohrleitungen zu uebertragen?
Die Empfaengerseite ist offen. Die Rohre sind aus Metall und haben einen
Durchmesser von 25 cm und groesser. Um Biegungen herum soll es auch
funktionieren.
Ausser Video sollen noch wenig Steuersignale uebertragen werden.
Steuersignale in beiden Richtungen, Video nur in eine Richtung. Reichweite
waereso 300 bis 500m gewuenscht.

Wuerde Wlan funktionieren? Oder was sonst?


Gruss, Mark
 

Lesen sie die antworten

#1 Leo Baumann
21/07/2012 - 04:25 | Warnen spam
Mark wrote:
Hallo Funktechniker,

welche Technologie wuerde sich eigenen, um drahtlos Videosignale in
Rohrleitungen zu uebertragen?
Die Empfaengerseite ist offen. Die Rohre sind aus Metall und haben einen
Durchmesser von 25 cm und groesser. Um Biegungen herum soll es auch
funktionieren.
Ausser Video sollen noch wenig Steuersignale uebertragen werden.
Steuersignale in beiden Richtungen, Video nur in eine Richtung. Reichweite
waereso 300 bis 500m gewuenscht.

Wuerde Wlan funktionieren? Oder was sonst?



hmm, ziemlich komplexes Problem der Nachrichtentechnik DAS SICHER
hinzubekommen. Was heißt Durchmesser 25 cm und größer? Wie groß?-

Ich tendiere als erstes dazu einen Frequenzbereich zu verwenden in dem das
Rohr als Hohlleiter funktioniert.

mfG Leo

Ähnliche fragen