„Dream-Filled Game Culture Festival“, Eröffnung der G-Star 2013

14/11/2013 - 14:04 von Business Wire
„Dream-Filled Game Culture Festival“, Eröffnung der G-Star 2013
„Dream-Filled Game Culture Festival“, Eröffnung der G-Star 2013

Die unter dem Motto „GAME Together, DREAM Forever“ („SPIELE zusammen, TRÄUME für immer“) stehende G-STAR 2013 (Game Show und Allround-Handel) – ein Festival, auf dem Menschen in der Welt der Spiele ihre Träume verwirklichen – hielt am Donnerstag, den 14. November, in Busan Bexco seine offizielle Eröffnungsfeier. An dem Festival nehmen 32 Länder und 512 Unternehmen der Gaming-Branche aus dem In- und Ausland teil.

G-STAR 2012 scene (Photo: Business Wire)

G-STAR 2012 scene (Photo: Business Wire)

„Zum größten B2B-Markt für Geschäftskunden in Asien mit 40 % Zuwachs in den letzten Jahren gewachsen“

Die G-Star 2013 B2B-Ausstellung wird die größte Anlage der Geschichte werden mit 1.026 Ständen. Die Ausstellungsfläche wurde auch auf 18.000 ㎡ erweitert.

„Der B2C-Bereich katapultiert sich weiter in die globale Arena“

Der B2C-Bereich wird in Ausstellungsräumen rund 26.000 m2 betragen.

„Das neue Konzept der G-STAR Konferenz bietet verschiedene Attraktionen, wie z. B. Google und Oculus VR.“

Die G-STAR 2013 wartet mit verschiedenen Attraktionen und Vorträgen für Besucher und Spieleentwickler auf. Während des Festivals werden 3 E-Sport-Wettkämpfe auf Konsolen durchgeführt, darunter „World of Tanks Korea vs. Japan“, veranstaltet bei WarGaming, „Nexon Invitational Super Match“ von Nexon und „League of Legend Champions Winter Opening Game“ von Riot Games. An der G-STAR Konferenz, welche zum ersten Mal in diesem Jahr stattfindet, wird es Keynote-Präsentationen von Googles Engineering Director Chris Yerga zum Thema „Mobile Geschäftserfolgstrategie durch Google Play“ und von Brendan Iribe, dem CEO von Oculus VR, zum Thema „Die Zukunft von Rift“ geben. Darüber hinaus wird es Vorträge zu 36 Themen geben, geordnet nach berühmten Spiele-Unternehmen aus dem In- und Ausland sowie Experten für die Entwicklung von Computerspielen.

„Die Erweiterung des G-STAR-Investitionsmarktes fördert Start-up-Unternehmen im Bereich Computerspiele“

Es wird eine zusätzliche Erweiterung des G-STAR-Investitionsmarktes geben, welche im letzten Jahr begonnen hat. Auf dem G-STAR-Investitionsmarkt, der Ende Oktober in Seoul eröffnet wurde, gab es eine heiße Spiel-Pitching-Vorrunde. Teilgenommen haben 14 Spiele-Investoren und 23 Vertreiber von Computerspielen, die sich auf die Spiele-Projekte der Start-up-Unternehmen und der kleinen und mittelgroßen Spieleentwicklungsfirmen konzentrieren. Für die Spiele der insgesamt 26 Unternehmen, welche die Vorrunde in Seoul überstanden haben, werden 24 Investoren und Händlern in den Bereichen Prototyp-/Seed-Investment Beratungsveranstaltungen zu Spiele-Investitionen und -Veröffentlichung angeboten< 11 Teams > und vorläufige Markteinführung/Serie A-Investitionen < 15 Teams >

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Contacts :

[G-STAR2013 Organizing Office]
JEONGHUN KIM
Tel: +82-2-6000-6675
Fax: +82-51-740-3683
E-Mail: b2b@gstar.or.kr


Source(s) : G-STAR

Schreiben Sie einen Kommentar