Drehfeld für negative Zahlen

22/01/2010 - 12:34 von Andreas Bidmon | Report spam
Hallo,
ich habe in Excel2003 ein Drehfeld eingefügt, max:100; min:-50. Beim
'schalten' in positiver Zahlrichtung ist alles i.O. Geh ich nun aber in
den negativen Zahlbreich, wird mir 65535 angezeigt, wo ich eigentlich -1
erwartet hàtte.
Wo liegt hier mein Fehler?
Danke für die Hilfe
Andreas
 

Lesen sie die antworten

#1 Peter Schleif
22/01/2010 - 16:12 | Warnen spam
Andreas Bidmon schrieb am 22.01.2010 12:34 Uhr:

ich habe in Excel2003 ein Drehfeld eingefügt, max:100; min:-50. Beim
'schalten' in positiver Zahlrichtung ist alles i.O. Geh ich nun aber in
den negativen Zahlbreich, wird mir 65535 angezeigt, wo ich eigentlich -1
erwartet hàtte.



Der Fehler làsst sich meines Wissens nur über VBA im Code-Modul der
Tabelle mit dem Drehfeld beheben:

Private Sub SpinButton1_Change()
Range(Me.SpinButton1.LinkedCell) = Me.SpinButton1.Value
End Sub


Oder Du entfernst die Verknüpfung zu "LinkedCell" komplett und gibst die
Ziel-Zelle direkt in VBA an. Möglichst über einen benannten Bereich.

Private Sub SpinButton1_Change()
Range("MeineDrehfeldZelle") = Me.SpinButton1.Value
End Sub

Peter

Ähnliche fragen