Drehstrommotor an Trafo mit nur zwei Wicklungen?

12/06/2012 - 11:27 von artur.pundsack | Report spam
Hallo NG,

ich habe kürzlich einen Trafo gesehen der definitiv nur zwei Wicklungen hat (es sind zwei seperate Transformatoren im Gehàuse verbaut). Dieser Trafo ist an einem im Dreieck verschalteten "normalen" Drehstrom Kàfiglàufer Motor zur Drehzahleinstellung angeschlossen.
Wenn ich an den Phasenausgàngen des Schaltkastens die Spannung messe, messe ich je nach Stufe 80, 120, 180, 240 und 400V.
Da auch der Strom in jeder Phase der Zuleitung zum Motor gleich und völlig innerhalb der Typenschildangaben des Motors ist stelle ich mir die Frage wie das Funktioniert.
Bisher habe ich nur Stufentrafos mit drei Wicklungen gekannt / gesehen

Kann mir diesen Trafo erklàren oder vielleicht sagen wie diese Schaltung heißt?

Vielen Dank,

Artur
 

Lesen sie die antworten

#1 Marcel Müller
12/06/2012 - 13:13 | Warnen spam
On 12.06.2012 11:27, wrote:
ich habe kürzlich einen Trafo gesehen der definitiv nur zwei Wicklungen hat (es sind zwei seperate Transformatoren im Gehàuse verbaut). Dieser Trafo ist an einem im Dreieck verschalteten "normalen" Drehstrom Kàfiglàufer Motor zur Drehzahleinstellung angeschlossen.
Wenn ich an den Phasenausgàngen des Schaltkastens die Spannung messe, messe ich je nach Stufe 80, 120, 180, 240 und 400V.
Da auch der Strom in jeder Phase der Zuleitung zum Motor gleich und völlig innerhalb der Typenschildangaben des Motors ist stelle ich mir die Frage wie das Funktioniert.



Wieso? Wenn Du keinen Nulleiter hast, genügen doch zwei Wicklungen.


Kann mir diesen Trafo erklàren oder vielleicht sagen wie diese Schaltung heißt?



Mit Namen kenne ich mich nicht aus, aber wenn Trafo 1 die Spannung
zwischen L1 und L2 vorgibt und Trafo 2 die Spannung zwischen L2 und L3,
dann ist logischerweise auch die Spannung zwischen L1 und L3 definiert.
Es ist nur nicht immer die effizienteste Weise, da natürlich die
Impedanzen nicht ganz symmetrisch sind.


Marcel

Ähnliche fragen