Dreiecke bemalen

23/02/2009 - 16:12 von Hauke Reddmann | Report spam
Sei ABC ein (oBdA) gleichseitiges Dreieck.
Zeichne "alle" Geraden, die Flàche(ABC) halbieren. (Würde sagen,
eine pro voller Grad Winkel gegen die x-Achse reicht.)
Wenn sie durch AB und AC geht, in gelb, AB+BC, rot,
AC+BC, blau. (Am schönsten, wenn man noch die Farbdichte
an jedem Pixel mit berücksichtigen kann.)
1. Wie sieht das Resultat aus? (Ich würde es ja selbst
machen, wenn ich nicht nach 20 Jahren FORTRAN schon
nicht mehr wüßte, wie man in BASIC Grafiken macht :-)
2. Was etwas mehr Mathematisches: Wie sieht die Enveloppe
aller (z.B.) gelber Geraden aus?

Hauke Reddmann <:-EX8 fc3a501@uni-hamburg.de
Nur Schufte schuften - Genie genießt.
 

Lesen sie die antworten

#1 Rainer Rosenthal
23/02/2009 - 21:00 | Warnen spam
Hauke Reddmann schrieb:
Sei ABC ein (oBdA) gleichseitiges Dreieck.
Zeichne "alle" Geraden, die Flàche(ABC) halbieren. (Würde sagen,
eine pro voller Grad Winkel gegen die x-Achse reicht.)
Wenn sie durch AB und AC geht, in gelb, AB+BC, rot,
AC+BC, blau. (Am schönsten, wenn man noch die Farbdichte
an jedem Pixel mit berücksichtigen kann.)
1. Wie sieht das Resultat aus? (Ich würde es ja selbst
machen, wenn ich nicht nach 20 Jahren FORTRAN schon
nicht mehr wüßte, wie man in BASIC Grafiken macht :-)



http://www.rwro.de/Demonstrationen/HaukeHalb.gif
Farben rot/gün/blau, weil ich gelb nicht mag.

2. Was etwas mehr Mathematisches: Wie sieht die Enveloppe
aller (z.B.) gelber Geraden aus?



Sieht hyperbolisch aus.

Gruss,
Rainer

Ähnliche fragen