Dringend !!! Empfängerrichtlinien (E-Mail Adressen)

05/05/2008 - 16:13 von Dennis Haschke | Report spam
Hallo,
ich nutze Exchange 2003 SP2 mit mehreren adm. Gruppen.
Letzte Woche habe ich in meiner Org. Empfàngerrichtlinien eingerichtet.
Es sollte in jedem Postfach des Administrators einer Domàne das Postfach
geleert werden.
Das funktioniert auch.
Dazu habe ich auf jedem Server die Postfach Verwaltung für Sonntags um
Mitternacht eingestellt.
Auf zwei Servern funktionierte "Postfach Verwaltungsvorgang starten" nicht
(siehe
http://groups.google.de/group/micro...07e7c8cffb).

Jetzt mein eigentliches Problem:
Als "Default Policy" ist als Filter (mailnickname=*) gesetzt und als SMTP
Adresse %g.%s@xyz.de.
Gerade eben ist mir aufgefallen, dass er mir an allen adm. Gruppen (bis auf
zwei wo der Fehler mit den Bindungen kommt) als Hauptadresse
Vorname.Nachname@xyz.de eingetragen hat (so wie es in der "Default Policy"
auch definiert ist).
In jeder Kennung ist der Haken "E-Mail Adressen anhand der
Empfàngerrichtlinie automatisch aktualisieren" aktiviert (Standard).
Setze ich jetzt in einer Kennung als Hauptadresse die ursprüngliche und
lösche die "neue" Adresse, dann repliziert er mir diese nach kurzer Zeit
wieder.
Nehme ich den Haken weg dann bleibt es so wie es sein soll.

1. Warum sind in den ganzen adm. Gruppen zusàtzlich noch
vorname.nachname@xyz.de gesetzt worden?
2. Wenn ich die Postfach Verwaltung auf einem Server starte, zieht als
Empfàngerrichtlinie nur "Postfach Managereinstellung" oder auch "E-Mail
Adressen".
3. Wie bekomme ich das wieder hin, dass der Haken "E-Mail Adressen anhand
der Empfàngerrichtlinie automatisch aktualisieren" drinnen bleiben kann
und die Adressen so wie sie vorher waren wieder drinnen stehen?
4. "E-Mail Adressen anhand der Empfàngerrichtlinie automatisch
aktualisieren" ist Std.màßig aktiviert. Warum hat er mir vor meiner Aktion
dann die
zusàtzliche Adresse nicht hinzugefügt?


Danke für eure Hilfe !!

Dennis
 

Lesen sie die antworten

#1 Frank Carius \(MVP\)
05/05/2008 - 21:53 | Warnen spam
"Dennis Haschke" àfer-shop.de> schrieb im Newsbeitrag
news:%

1. Warum sind in den ganzen adm. Gruppen zusàtzlich noch
gesetzt worden?



Hast du die "Postfachrichtlinien" in eine eigene Empfàngerrichtlinie gepackt
und hier neben den Postfacheinstellungen auch die Maileinstellungen
vorgenommen =?
dann gelten diese.
die Default Policy kommt nur zum einsatz, wenn keine andere davor zutrifft

2. Wenn ich die Postfach Verwaltung auf einem Server starte, zieht als
Empfàngerrichtlinie nur "Postfach Managereinstellung" oder auch "E-Mail
Adressen".



Postfachverwaltung macht nur Postfach.

3. Wie bekomme ich das wieder hin, dass der Haken "E-Mail Adressen anhand
der Empfàngerrichtlinie automatisch aktualisieren" drinnen bleiben kann
und die Adressen so wie sie vorher waren wieder drinnen stehen?



die Empfàngerrichtlinien richtig machen !!
www.msxfaq.net/server/rus.htm und richtlinien.htm


4. "E-Mail Adressen anhand der Empfàngerrichtlinie automatisch
aktualisieren" ist Std.màßig aktiviert. Warum hat er mir vor meiner Aktion
dann die zusàtzliche Adresse nicht hinzugefügt?



Eine genaue aussage ist aus der ferne niciht einfach.
Schreibe doch mal die verschiedenen Empfàngerrichtlinien komplett in die
NEwsgroup.



Frank Carius MS Exchange MVP
Exchange FAQ auf http://www.msxfaq.de
Support siehe http://www.netatwork.de/msxfaq.htm
Bitte "Realnamen" verwenden oder müssen Sie sich verstecken ?
Dringendes Problem: eine Telefonnummer kann ich anrufen,wenn Zeit ist
:-) --

Ähnliche fragen