Driveimage XML

30/12/2015 - 15:01 von Thomas Mayer | Report spam
Hallo,

ich habe mir vor kurzem eine Sicherung eines XP-PCs erstellt - mit
DriveImage XML um meine alte Kiste mal zu sichern. Nun wollte ich das Image
auf eine andere Platte zurückspielen. Die neuen Platte habe ich an ein
Notebook angehàngt und das Notebook mit der "DriveImage XML LIVE CD" geboot.
Das Image habe ich auf einer externe Festplatte gespeichert - auch diese
habe ich an das Notebook angeschlossen. Die Live CD findet sowohl die neue
Festplatte wie auch das Image auf der externen Platte. Somit kann ich das
Image auch zurückspielen. DriveImage fragt dann noch ob es die Partition
beim zurückspielen auf die neue Plattengröße anpassen solle - dies
beantwortete ich erstmal mit NEIN. DriveImage macht seinen Job und meldet am
Ende eine fehlerfreie Partition.
Leider kann aber nun ein PC nicht von dieser Platte booten - die Partition
ist aktiv aber der PC meldet dass ich "was zum booten" einelgen sollte.
Boote ich nochmal mit der LIVE CD kann ich die Daten auf der Platte sehen!
Warum bootet das Ding trotzdem nicht??

Ich habe auch mal die Partitionsgröße anpassen lassen - gleiches Ergebnis.

Wer hat eine Idee?

Danke
TOM
 

Lesen sie die antworten

#1 Jörg Burzeja
30/12/2015 - 19:47 | Warnen spam
Am 30.12.2015 um 15:01 schrieb Thomas Mayer:

ich habe mir vor kurzem eine Sicherung eines XP-PCs erstellt - mit
DriveImage XML um meine alte Kiste mal zu sichern. Nun wollte ich das Image
auf eine andere Platte zurückspielen. Die neuen Platte habe ich an ein
Notebook angehàngt und das Notebook mit der "DriveImage XML LIVE CD" geboot.
Das Image habe ich auf einer externe Festplatte gespeichert - auch diese
habe ich an das Notebook angeschlossen. Die Live CD findet sowohl die neue
Festplatte wie auch das Image auf der externen Platte. Somit kann ich das
Image auch zurückspielen. DriveImage fragt dann noch ob es die Partition
beim zurückspielen auf die neue Plattengröße anpassen solle - dies
beantwortete ich erstmal mit NEIN. DriveImage macht seinen Job und meldet am
Ende eine fehlerfreie Partition.
Leider kann aber nun ein PC nicht von dieser Platte booten - die Partition
ist aktiv aber der PC meldet dass ich "was zum booten" einelgen sollte.
Boote ich nochmal mit der LIVE CD kann ich die Daten auf der Platte sehen!
Warum bootet das Ding trotzdem nicht??

Ich habe auch mal die Partitionsgröße anpassen lassen - gleiches Ergebnis.

Wer hat eine Idee?




https://www.runtime.org/driveimage_faq.htm

unter:
Q. I restored my boot drive, why does it not boot?

Ähnliche fragen