Forums Neueste Beiträge
 

DriveInfo und Netzlaufwerke

29/06/2008 - 21:43 von Michaela Meier | Report spam
Hallo,

Ich lasse mit mit GetLogicalDrives alle lokalen und alle verbunden
Netzlaufwerke auflisten.
Danach rufe die detailierten Infos mit DriveInfo() ab, um an den Namen
bzw. ans VolumeLabel zu kommen.
Klappt wunderbar - zumindest lokal.
Bei den Netzlaufwerken erhalte ich jedoch nur das Label der "fremden"
Festplatte und nicht den Freigabenamen. Sehr verwirrend, wenn mehrere
Netzlaufwerke mit verschiedenen Unterverzeichnissen ein und derselben
Festplatte verbunden sind.

Wie komme ich an die korrekte Bezeichnung so wie sie auch im Explorer
dargestellt wird - also: "dingsbums an 'diesemundjenenRechner'" ?

Danke

Michaela
 

Lesen sie die antworten

#1 Frank Dzaebel
30/06/2008 - 08:10 | Warnen spam
Hallo Michaela,

Bei den Netzlaufwerken erhalte ich jedoch nur das Label der "fremden"
Festplatte und nicht den Freigabenamen. Sehr verwirrend, wenn mehrere
Netzlaufwerke mit verschiedenen Unterverzeichnissen ein und derselben
Festplatte verbunden sind.
Wie komme ich an die korrekte Bezeichnung so wie sie auch im Explorer
dargestellt wird - also: "dingsbums an 'diesemundjenenRechner'" ?



[CodeProject: Enumerating Network Resources.]
http://www.codeproject.com/KB/cs/cs...urces.aspx

es gibt viele weiter Lösungsmöglichkeiten mit WMI
Active Directory, "net share", oder über WSH:

http://groups.google.com/group/micr...55ffb90b1b


ciao Frank
Dipl.Inf. Frank Dzaebel [MCP/MVP C#]
http://Dzaebel.NET

Ähnliche fragen