Drossel

04/02/2010 - 18:00 von Robert Rohling | Report spam
Hallo, ich hàtte da mal eine Frage.
Und zwar bràuchte ich eine Löschdrossel für Videokassetten, Disketten und
vielleicht auch für HDDs. Also ein Ding, was ein gewaltiges Wechselfeld
auf ne Flàche von ~ 10x20cm erzeugt.
Gibts da irgendeine optimale Konstruktionsform für sowas.
Die Drossel sollte mit einfachen Hausmitteln, Eisen/Blech, Kupferdraht
konstruierbar sein und Dauerbetrieb ohne Kühlung verkraften.
(24...240V~)

Hat jemand vielleicht nen Bauplan?


Gruß R.R.







Ich bin unschuldig, ich hab sie nicht gewàhlt!
 

Lesen sie die antworten

#1 Joachim Pimiskern
04/02/2010 - 19:04 | Warnen spam
Am 04.02.2010 18:00, schrieb Robert Rohling:
Und zwar bràuchte ich eine Löschdrossel für Videokassetten,
Disketten und vielleicht auch für HDDs.
Also ein Ding, was ein gewaltiges Wechselfeld
auf ne Flàche von ~ 10x20cm erzeugt.
Gibts da irgendeine optimale Konstruktionsform für sowas.
Die Drossel sollte mit einfachen Hausmitteln, Eisen/Blech,
Kupferdraht konstruierbar sein und Dauerbetrieb ohne Kühlung
verkraften.



Ich würde viele Bleche wie unten ausschneiden
und durch Papiere getrennt übereinanderkleben.
Das Papier ist dazu da, um Wirbelströme
zu reduzieren. Dieses Prinzip findet sich
jedenfalls in Trafos ohne Ferrit. Statt
Wechselstrom würde ich pulsierenden Gleichstrom
aus einer harmlosen Batterie draufgeben, z.B. durch
einen BD130 geschaltet.


/-/ \-\
/ / \ \
| | | |
\ \/ /
\--/

Grüße,
Joachim

Ähnliche fragen