Drosseln fuer Chassis-Montage?

18/02/2011 - 21:55 von Joerg | Report spam
Hallo Leute,

Frueher habe ich immer gern die dicken Siemens Funkentstoerdrosseln
benutzt. Habe eine hier liegen, Serie B82505, die schwarzen Kloetze mit
vier Schraubloechern zur Befestigung. Nur finde ich die nirgends mehr,
Epcos kennt wohl die ganze Baureihe nicht aber deren Web Site kann man
eh in der Pfeife rauchen. Moeglicherweise wurde die gute alte B82505
Baureihe ja auch eingestampft :-(

Wir brauchen etwas international (in USA) beschaffbares, >100uH und

20A, <10 Euro, Ferritkerndrossel oder so die bei einigen 100kHz taugt.


Chassismontage ist wichtig.

Falls jemand was weiss waere es schoen. Hierzulande findet man fast nur
noch SMT und bedrahtet, oder super-monstroese Drosseln.

Gruesse, Joerg

http://www.analogconsultants.com/

"gmail" domain blocked because of excessive spam.
Use another domain or send PM.
 

Lesen sie die antworten

#1 Enrik Berkhan
18/02/2011 - 22:49 | Warnen spam
Joerg wrote:
Frueher habe ich immer gern die dicken Siemens Funkentstoerdrosseln
benutzt. Habe eine hier liegen, Serie B82505, die schwarzen Kloetze mit
vier Schraubloechern zur Befestigung. Nur finde ich die nirgends mehr,
Epcos kennt wohl die ganze Baureihe nicht aber deren Web Site kann man
eh in der Pfeife rauchen. Moeglicherweise wurde die gute alte B82505
Baureihe ja auch eingestampft :-(



Dann gib doch bei der EPCOS-Suche einfach mal 'B82505*' ein. Ok, das
mit den 'wildcards' verraten sie erst, wenn man auf explizite
'Suche mit Bestellnummer' geht.

Wir brauchen etwas international (in USA) beschaffbares, >100uH und
>20A, <10 Euro, Ferritkerndrossel oder so die bei einigen 100kHz taugt.
Chassismontage ist wichtig.



Bei Digikey scheint es diese EPCOS-Teile nicht zu geben.

Gruß,
Enrik

Ähnliche fragen