Druchstart beim canon Pixma IP4700 anders als beim IP4700

21/02/2010 - 08:37 von Jürgen Stadermann | Report spam
Hallo!
Da mein guter Drucker IP4200 leider des "Geist" aufgegeben hat (Probleme
mit den Druckkopf breite rote Streifen Reinigung brachte nichts ...) hab
ich mir jetzt den IP4700 zugelegt.
Nun stelle ich fest:
War der IP4200 ausgeschaltet und ich startete einen Druck, dann
schaltete sich dieser IP4200 automatisch ein und nahm seine Druckarbeit auf.
Dieses macht der IP 4700 so nicht, doch das hàtte ich gern auch mit
diesen neuen Drucker.
Frage: Gibt es beim IP4700 irgendwo eine Option, wo ich das entsprechend
einstellen kann?
Ich habe da nichts gefunden.
Danke für hilfreiche Antworten.
Jürgen
 

Lesen sie die antworten

#1 Rainer Wahl
21/02/2010 - 12:14 | Warnen spam
Am Sun, 21 Feb 2010 08:37:39 +0100 schrieb Jürgen Stadermann:

Frage: Gibt es beim IP4700 irgendwo eine Option, wo ich das entsprechend
einstellen kann?



Ich kenne den 4700 zwar nicht, würde aber einmal da suchen, wo man es auch
beim 4200 einstellen kann. In der Systemsteuerung beim Drucker kann man da,
wo man auch den Druckkopf reinigen lassen kann usw. einstellen, ob sich der
Drucker bei Bedarf automatisch einschalten soll und ob/wann er sich wieder
automatisch ausschaltet.

Airbrush FAQ: http://www.r-wahl.de/airbrush/faq.php
Baubericht ME-109 RC-Flugmodell:
http://www.r-wahl.de/modellbau/me-109/me-109.php

Ähnliche fragen