Druckaufträge kommen nochmals raus, wenn Druckerwarteschlange neu gestartet wird?

10/09/2009 - 11:15 von René Obermann | Report spam
Hi!

Wir haben ein etwas seltsames Problem. Jede Nacht um 4 Uhr wird per Batch
ein "net stop spooler" und "net start spooler" gestartet (zwischendrin
werden Dateien àter 7 Tage im Spoolerverzeichnis gelöscht (wir haben in
allen Druckern das Hàkchen "Druckauftràge nach dem Drucken nicht löschen"
gesetzt). Das funktioniert soweit wunderbar seit knapp zwei Jahren.
Jetzt haben wir einen neuen Drucker seit einigen Wochen und dieser wird
manchmal vergessen abends auszuschalten. Jetzt druckt dieser Drucker ein
paar Ausdrucke nochmals aus, nachdem die Druckerwarteschlange neu gestartet
wurde (so um 4:02 Uhr kommen die raus). Lustigerweise aber nicht alle,
sondern nur 2-3 Auftrage von ca. 100. Man sieht das auch im
Ereignisprotokoll.

Nun sind wir ziemlich ratlos, warum das so ist! Die Druckauftràge, die da
erneut ausgedruckt wurden, standen am Vortag schon als Status "Gedruckt" in
der Warteschlange und sind auch tatsàchlich erfolgreich ausgedruckt worden.
Man sieht auch die entsprechenden Eintràge im Ereignisprotokoll.

Weiß von euch jemand, was da los ist?

Grüße,
René Obermann
 

Lesen sie die antworten

#1 Michael
10/09/2009 - 14:55 | Warnen spam
Hi,

hatte ein àhnliches Phànomen mit HP Druckern. Hier half es den
Druckprozessor aufm Printserver von HPxxxxx auf Winprint/RAW zu àndern.
Teste aber bitte nach der Umstellung ob noch alle Druckfunktionen verfügbar
sind, manueller Duplex geht zb dann nicht mehr - hier funktionieren sonst
alle anderen Funktionen bisher.
festgestellt auf windows-server 2003 mit HP druckertreibern.

VG
Michael


"René Obermann" wrote:

Hi!

Wir haben ein etwas seltsames Problem. Jede Nacht um 4 Uhr wird per Batch
ein "net stop spooler" und "net start spooler" gestartet (zwischendrin
werden Dateien àter 7 Tage im Spoolerverzeichnis gelöscht (wir haben in
allen Druckern das Hàkchen "Druckauftràge nach dem Drucken nicht löschen"
gesetzt). Das funktioniert soweit wunderbar seit knapp zwei Jahren.
Jetzt haben wir einen neuen Drucker seit einigen Wochen und dieser wird
manchmal vergessen abends auszuschalten. Jetzt druckt dieser Drucker ein
paar Ausdrucke nochmals aus, nachdem die Druckerwarteschlange neu gestartet
wurde (so um 4:02 Uhr kommen die raus). Lustigerweise aber nicht alle,
sondern nur 2-3 Auftrage von ca. 100. Man sieht das auch im
Ereignisprotokoll.

Nun sind wir ziemlich ratlos, warum das so ist! Die Druckauftràge, die da
erneut ausgedruckt wurden, standen am Vortag schon als Status "Gedruckt" in
der Warteschlange und sind auch tatsàchlich erfolgreich ausgedruckt worden.
Man sieht auch die entsprechenden Eintràge im Ereignisprotokoll.

Weiß von euch jemand, was da los ist?

Grüße,
René Obermann



Ähnliche fragen