Druckbereich Automatisch

23/03/2008 - 21:51 von Ralf Schönberger | Report spam
Hallo zusammen und nachtràglich FROHE (Rest) OSTERN!

Ich arbeite an 2 Teilnehmerlisten für Lernkurse, die automatisch 4
verschiedene Anwesenheitslisten d.h. 4 Sheets mit jeweils 5 Seiten (5
Tage) nebeneinander erzeugen, die auf insgesamt 4x5 Seiten
ausgedruckt werden, in die sich die Teilnehmer mit Unterschrift
eintragen müssen.

Die Teilnehmerzahl wechselt hàufig von Woche zu Woche. Für bis 35
Teilnehmer reicht eine Seite pro Liste und Tag, Druckbereich A1:AI40.
Sind mehr als 35 Teilnehmer pro Liste, soll für jeden Tag eine 2.
Seite darunter erzeugt werden, Druckbereich A1:AI75 mit 5
Wiederholungszeilen.

Die 2 Teilnehmerlisten und 4 Anwesenheitslisten sind in einer
Arbeitsmappe plus eine nichtdruckbare Startseite und eine
ausgeblendete Hilfstabelle.

Auf der Startseite habe ich einen Button, der den Code für die
Vorschau zum Druckvorgang auslöst:

Sub Drucken_BeiKlick()
'
' Drucken_BeiKlick Makro
' Makro am 04.03.2008 von office.user aufgezeichnet
'
Sheets(Array("SAP_TN_Module", "Office_DATEV_KHK", "Teilzeit (2)",
"Vollzeit (2)", _
"Teilzeit", "Vollzeit")).Select
Sheets("Vollzeit").Activate
ActiveWindow.SelectedSheets.PrintOut Copies:=1, Preview:=True,
Collate:= _
True
End Sub

Wie schaffe ich es nun in den Sheets Teilzeit (2), Vollzeit (2),
Teilzeit und Vollzeit per Code den Druckbereich vorher anzupassen? Mit
dem Recorder ist das nicht zu machen. Ich habe auch nichts passendes
in den Postings gefunden. Es müsste für jedes Sheet abefragt werden:
WENN B41=""; Druckbereich A1:AI40;A1:AI75.
Die Namen der Teilnehmer stehen jeweils mit Formeln in der Spalte B.

Danke und Grüsse
Ralf Schönberger
 

Lesen sie die antworten

#1 Jörg Eisenträger
23/03/2008 - 23:03 | Warnen spam
Hallo Ralf,

um den Druckbereich automatisch per Formel einzustellen, schau mal hier:
http://www.excelformeln.de/
http://www.excelformeln.de/formeln.html?welcherV
http://www.excelformeln.de/formeln.html?welcher90


Gruß
Jörg
LPs auf CD brennen - so geht's: http://www.joergei.de/
E-Mail-Adresse existiert, wird aber nicht gelesen.

Ähnliche fragen