Druckbereich festlegen aus nicht zusammenhängenden Bereichen

26/05/2009 - 20:01 von Axel Pötzinger | Report spam
Hallo NG,

in Excel 2002 legen ich einen Druckbereich fest. Markiere ich dazu Zeilen
(mittels STRG), die nicht zusammenhàngen, so fügt Excel zwischen diesen
Bereichen automatisch Seitenumbrüche ein.

Um dies zu vermeiden, ràt die Hilfe dazu, Bereiche, die man nicht drucken
möchte, auszublenden, bevor man den Druckbereich festlegt.

Nur funktioniert dies in meinem Fall nicht, weil ich dazu zugleich Zeilen
und bestimmte Spalten markieren müßte, die ausgeblendet werden sollen, weil
ich sowohl bestimmte Zeilen, als auch bestimmte Spalten nicht gedruckt haben
möchte.

Oder geht das doch, bzw. gibt es eine andere Möglichkeit einen Druckbereich
festzulegen, der aus nicht zusammenhàngenden Zeilen besteht, ohne dass Excel
Seitenumbrüche einfügt?

Danke für jede Antwort.

Gruß
Axel
 

Lesen sie die antworten

#1 Hajo
26/05/2009 - 20:14 | Warnen spam
Hallo Alex,

dann wird für jeden Bereich auf ein neues angefangen.

Gruß Hajo
MVP für Microsoft Excel
Betriebssystem Vista Ultimate SP1 und Excel Version2007 SP1
http://Hajo-Excel.de/


"Axel Pötzinger" wrote:

Hallo NG,

in Excel 2002 legen ich einen Druckbereich fest. Markiere ich dazu Zeilen
(mittels STRG), die nicht zusammenhàngen, so fügt Excel zwischen diesen
Bereichen automatisch Seitenumbrüche ein.

Um dies zu vermeiden, ràt die Hilfe dazu, Bereiche, die man nicht drucken
möchte, auszublenden, bevor man den Druckbereich festlegt.

Nur funktioniert dies in meinem Fall nicht, weil ich dazu zugleich Zeilen
und bestimmte Spalten markieren müßte, die ausgeblendet werden sollen, weil
ich sowohl bestimmte Zeilen, als auch bestimmte Spalten nicht gedruckt haben
möchte.

Oder geht das doch, bzw. gibt es eine andere Möglichkeit einen Druckbereich
festzulegen, der aus nicht zusammenhàngenden Zeilen besteht, ohne dass Excel
Seitenumbrüche einfügt?

Danke für jede Antwort.

Gruß
Axel


Ähnliche fragen