Druckdialog ohne Makro aufrufen?

30/08/2008 - 21:30 von Christian Hahn | Report spam
Hallo,

gibt es doch irgendwie eine Möglichkeit, den Druck-Dialog oder wenigstens
die Druckvorschau aufzurufen, ohne ein Makro verwenden zu müssen?

Den Rechner, auf dem das Programm laufen soll, hat der Admin sehr dicht
gemacht und wenn man mit einer Excel-Mappe mit Makros kommt, dann muss man
erst in mehreren Dialogen diese Makros aktivieren. Das würde ich gerne für
die Anwender vermeiden, von denen einige sehr computer-unerfahren sind.

Es geht darum, dass ich gerne einen "Drucken" - Button auf dem Tabellenblatt
unterbringen würde.



besten Dank für Rat und Hilfe, Christian Hahn.
 

Lesen sie die antworten

#1 Claus Busch
30/08/2008 - 21:50 | Warnen spam
Hallo Christian,

"Christian Hahn" wrote:

gibt es doch irgendwie eine Möglichkeit, den Druck-Dialog oder wenigstens
die Druckvorschau aufzurufen, ohne ein Makro verwenden zu müssen?

Den Rechner, auf dem das Programm laufen soll, hat der Admin sehr dicht
gemacht und wenn man mit einer Excel-Mappe mit Makros kommt, dann muss man
erst in mehreren Dialogen diese Makros aktivieren. Das würde ich gerne für
die Anwender vermeiden, von denen einige sehr computer-unerfahren sind.

Es geht darum, dass ich gerne einen "Drucken" - Button auf dem Tabellenblatt
unterbringen würde.



bis Version 2003:
Mache einen Rechtsklick in die Symbolleiste und wàhle "Anpassen". Auf der
Registerkarte Befehle wàhle bei Kategorie "Datei" und ziehe dann von Befehle
"Drucken" und "Seitenansicht" mit gedrückter Maustaste an die gewünschte
Stelle in die Symbolleiste.
In Version 2007 kannst du unter Office-Button => Excel-Optionen => Anpassen
das Drucksymbol in die Schnellzugriffleiste bringen. Die Seitenansicht kannst
du über die Registerkarte Ansicht mit Seitenlayout aufrufen.

Mit freundlichen Grüssen
Claus Busch
@Web-Interface

Windows XP SP2; Vista Ultimate
Office 2000 SP3; Office2007 Ultimate

Ähnliche fragen