Drucken aus Gimp

21/12/2007 - 09:32 von Roger Kluge | Report spam
Hallo,

Ich nutze Gimp 2.4.3 unter Suse 10.2. Das Drucken aus Gimp bringt komische
Ergebnisse oder gar keine: ;-(
Soweit ich bis jetzt probiert habe, geht eigentlich nur der Druck im
Hochformat, Bilder im Querformat produzieren weiße Seiten oder werden
gevierteilt und verkehrt wieder zusammengesetzt.
Unter Gimp 2.2 hat das Drucken funktioniert, unter KDE oder von der Konsole
klappt der Druck jetzt auch. Die Drucker schließe ich daher als Fehler aus.
Kann man das irgendwie reparieren? Gibt es evtl. eine NG, in der die Frage
besser aufgehoben wàre?

Roger
 

Lesen sie die antworten

#1 Manuel Reimer
21/12/2007 - 10:31 | Warnen spam
Roger Kluge wrote:
Ich nutze Gimp 2.4.3 unter Suse 10.2. Das Drucken aus Gimp bringt komische
Ergebnisse oder gar keine: ;-(
Soweit ich bis jetzt probiert habe, geht eigentlich nur der Druck im
Hochformat, Bilder im Querformat produzieren weiße Seiten oder werden
gevierteilt und verkehrt wieder zusammengesetzt.
Unter Gimp 2.2 hat das Drucken funktioniert, unter KDE oder von der Konsole
klappt der Druck jetzt auch. Die Drucker schließe ich daher als Fehler aus.
Kann man das irgendwie reparieren? Gibt es evtl. eine NG, in der die Frage
besser aufgehoben wàre?



Stelle unter GIMP nicht deinen richtigen Drucker ein, sondern behaupte
im GIMP-Druckdialog, dass dein Drucker PostScript versteht. Dann in der
Befehlszeile von "lpr" noch das "-raw" rauswerfen und das Drucken sollte
bestens funktionieren.

Gerade bei HP ist das sehr sinnvoll, da die Treiber, die direkt von HP
erstellt werden, in aller Regel besser sind, wie die aus dem
gutenprint-Paket.

CU

Manuel

Ähnliche fragen