drucken fortlaufend und duplex

07/09/2009 - 15:24 von Michael Groß | Report spam
Hallo NG,

ich habe mir eine Userform erstellt mit der ich mittels Checkboxen (Haken
setzen) auswàhle welche Tabellenblàtter der Arbeitsmappe gedruckt
werden .Wenn die Auswahl gemacht ist wird der Druck über einen CommandButton
ausgelöst.
So weit so gut. Jetzt zu meinem Problem.
Für jedes Blatt wird eine separate Seite ausgedruckt.
Die Duplexfunktion des Druckers wird ignoriert, d.h. die Rückseite ist immer
leer. Auf Grund der definierten Druckbereiche jedes einzelnen Blattes wàre
es theoretisch sogar möglich mindestens zwei Arbeitsblàtter auf eine Seite
zu drucken, aber das überfordert mich doch gehörig bzw. habe ich trotz aller
googelei noch keinen brauchbaren Ansatz gefunden.

MfG
Michael
 

Lesen sie die antworten

#1 Wolfgang Kutsche
07/09/2009 - 15:41 | Warnen spam
Hallo Michael,

in der Druckereinstellung gibt es die Option "Seiten pro Blatt", dort kanst
Du die Anzahl der Seiten, die auf einem Blatt gedruckt werden, einstellen ...
1, 2, 4 usw.

Gruß Wolfgang
WinXP Home SP3, Office 2003 SP3 & 2007 SP1
http://www.wk-bau-edv.de


"Michael Groß" wrote:

Hallo NG,

ich habe mir eine Userform erstellt mit der ich mittels Checkboxen (Haken
setzen) auswàhle welche Tabellenblàtter der Arbeitsmappe gedruckt
werden .Wenn die Auswahl gemacht ist wird der Druck über einen CommandButton
ausgelöst.
So weit so gut. Jetzt zu meinem Problem.
Für jedes Blatt wird eine separate Seite ausgedruckt.
Die Duplexfunktion des Druckers wird ignoriert, d.h. die Rückseite ist immer
leer. Auf Grund der definierten Druckbereiche jedes einzelnen Blattes wàre
es theoretisch sogar möglich mindestens zwei Arbeitsblàtter auf eine Seite
zu drucken, aber das überfordert mich doch gehörig bzw. habe ich trotz aller
googelei noch keinen brauchbaren Ansatz gefunden.

MfG
Michael



Ähnliche fragen