Forums Neueste Beiträge
 

Drucken mehrerer Dateien im Explorer über Kontextmenü funktioniert nicht mehr

30/10/2009 - 18:08 von Manfred Heuer | Report spam
Hallo zusammen!

Bei einem Rechner funktioniert neuerdings das Drucken mehrerer markierter
Dateien im Explorer über Kontextmenü nicht mehr.
Dabei ist es egal, welche Dateiformate (CDR, PDF oder DOC usw. meine ich
damit) ausgedruckt werden sollen und welcher Drucker als Standard festgelegt
worden ist.

Und zwar kommt es zum Absturz des Windows Explorers. Für jede Datei bleibt
im Taskmanager ein Explorereintrag unter Anwendungen stehen und ohne diese
zu beenden
làsst sich nicht weiterarbeiten.

Einzeldateien können übrigens nach wie vor mit Rechsklick im Windows
Explorer erfolgreich gedruckt werden.

Was ging da kaputt - bzw. làßt sich das Reparieren?

Betriebssystem ist Windows XP Professional SP3 mit allen Patches für Windows
selbst und Office.

Gruß Manfred
 

Lesen sie die antworten

#1 Manfred Heuer
01/11/2009 - 14:15 | Warnen spam
Nocheinmal Hallo zusammen!

Ich bin jetzt vor Ort bei dem Rechner gewesen und das oben aus "stiller
Post" beschriebene stimmt tatsàchlich aufs Gramm.

Das System arbeitet außer diesem Abstürzen beim Drucken mehrerer Dateien
über das Kontextmenü im Explorer völlig unauffàllig und ist es wohl auch die
ganze Zeit zuvor so gewesen.

Ich schaute jetzt in den Ereignisanzeigen nach Fehlermeldungen, und wurde
auch fündig: eine DLL-Datei von einem Zip-Programm war stets bei den
Abstürzen beteiligt.
Nach einer Reinstallation des Zip-Programms war der Spuk vorbei.

Somit scheint das Ganze jetzt nicht mehr aktuell.
Ansonsten Euch noch ein schönes Restwochenende!

Gruß Manfred

Ähnliche fragen