Drucken mit aufgefüllten Patronen (Canon iP 4200)

04/03/2008 - 13:27 von Stefan | Report spam
Seit dem neuesten Systemupdate (vermutlich!) weigert sich der Drucker
standhaft, mit wiederaufgefüllten Patronen zu Drucken. Vorher
reklamierte er zwar auch schon, aber im Dialog gab's dann doch einen
Knopf "trotzdem drucken". Der wurde jetzt entfernt.

Kennt jemand einen Weg, dennoch zu drucken?

System: OS 10.4.11, mit allen neuesten Updates. Drucker Canon iP4200.

Der Druckertreiber meldet Version 4.0 (157), (c)2005. Zumindest das
Datum kann aber nicht sein, da es erst seit kurzem nicht mehr geht, da
muss also bei einem dieser Online-Updates etwas veràndert worden sein.
Der Treiber ist laut Copyrightvermerk von Apple geschrieben.

Danke für jeden Tip.
Stefan
 

Lesen sie die antworten

#1 Stefan
04/03/2008 - 13:32 | Warnen spam
Ich muss ergànzen: Nach nicht mehr nachvollziehbarem wildem Rumklicken
und Ausschalten und Wiedereinschalten des Druckers hat er jetzt plötzlch
wieder gedruckt.

Die Grundfrage bleibt aber dennoch: Weiss jemand eine Lösung, dem
Drucker oder dem Treiber auch wiederaufgefüllte Patronen so schmackhaft
zu machen, dass er nicht jedesmal motzt?

Ähnliche fragen