Forums Neueste Beiträge
 

Drucken per Knopfdruck

06/06/2009 - 15:29 von RenetheRhino | Report spam
Hallo liebe Excel-Fans,

ich habe ein Sheet erstellt auf dem man per Knopfdruck einen Ausdruck
bekommt (siehe code unten). Das ganze funktioniert 1a, jedoch hàtte ich auch
gerne einen Knopf mit dem die Dokumente als PDF "ausgedruckt" werden.

Meine Frage, wie kann ich das Modul so umformen, dass anstatt der
Standarddrucker ein anderer meiner wahl (z.B. Acrobat) verwendet wird?

Viele Grüße,
René




Option Explicit

Declare

Function GetProfileString Lib "kernel32" Alias "GetProfileStringA" _
(ByVal lpAppName As String, ByVal lpKeyName As String, ByVal lpDefault
As String, _
ByVal lpReturnedString As String, ByVal nSize As Long) As Long

Function GetDefaultPrinter() As String
Dim TempName As String
Dim DeviceNr As Long
TempName = String(1024, 0)
DeviceNr = GetProfileString("windows", "device", 0&, TempName, 1024)
GetDefaultPrinter = Left(TempName, InStr(TempName, ",") - 1)
End Function


Sub Drucken_mit_Standarddrucker()
ActiveWindow.SelectedSheets.PrintOut , ActivePrinter:=GetDefaultPrinter
End Sub
 

Lesen sie die antworten

#1 Bär
06/06/2009 - 16:46 | Warnen spam
Hi,

http://www.office-loesung.de/ftopic..._0_asc.php

da wirst du fündig :-)

Hast du Excel 2007, so kannst du direkt in PDF speichern. Obiger ist somit
nur für vorherige Versionen notwendig.

BÄR

"RenetheRhino" schrieb im
Newsbeitrag news:
Hallo liebe Excel-Fans,

ich habe ein Sheet erstellt auf dem man per Knopfdruck einen Ausdruck
bekommt (siehe code unten). Das ganze funktioniert 1a, jedoch hàtte ich
auch
gerne einen Knopf mit dem die Dokumente als PDF "ausgedruckt" werden.

Meine Frage, wie kann ich das Modul so umformen, dass anstatt der
Standarddrucker ein anderer meiner wahl (z.B. Acrobat) verwendet wird?

Viele Grüße,
René




Option Explicit

Declare

Function GetProfileString Lib "kernel32" Alias "GetProfileStringA" _
(ByVal lpAppName As String, ByVal lpKeyName As String, ByVal lpDefault
As String, _
ByVal lpReturnedString As String, ByVal nSize As Long) As Long

Function GetDefaultPrinter() As String
Dim TempName As String
Dim DeviceNr As Long
TempName = String(1024, 0)
DeviceNr = GetProfileString("windows", "device", 0&, TempName, 1024)
GetDefaultPrinter = Left(TempName, InStr(TempName, ",") - 1)
End Function


Sub Drucken_mit_Standarddrucker()
ActiveWindow.SelectedSheets.PrintOut , ActivePrinter:=GetDefaultPrinter
End Sub

Ähnliche fragen