Forums Neueste Beiträge
 

Drucken über Netzwerk extrem langsam.

09/03/2010 - 17:54 von Robert Hascher | Report spam
Hallo, ich musste mir nachdem meine Fritzbox 3070Wlan Defekt ist einen neuen
WLAN-Router besorgen. Da der neue Router ein Speedport 701V keinen eingebauten
USB Printport hat hatte ich mir einen Ethernet auf USB Printserver von LogiLink
den PS0002 dazu gekauft, die Ausdrucke auf dem angeschlossenen Canon IP4600
waren unter Gentoo 64Bit extrem langsam unter Win7 64Bit aber normal schnell,
mit den gleichen Netzwerk und Drucker Einstellungen, als Treiber habe ich den
Gutenprint und den Turboprint2 Treiber ausprobiert was keinen unterschied in der
Druckgeschwindigkeit machte. Der Printersever unterstützt
IPP, Raw, LPR, AppleTalk, NetWare ,SMB ,SNMP ,NetBEUI Printing.
Direkt am USB Port des Rechners ist die Druckgeschwindigkeit unter Gentoo
normal. Der Router hat die Ip xxx.xxx.2.1 der Printserver hat die IP xxx.xxx.2.2
Rechner 1 hat die IP xxx.xxx.2.19 Rechner 2 hat die IP xxx.xxx.2.20 mit der
Fritzbox 3070Wlan gab es dieses Problem nicht.
ich habe IPP, LPD und Socket mit Port 9100 versucht. Auf einem in einer anderen
Festplatte Installierten 32Bit Suse 11.2 ist der Netzwerkdruck genauso langsam.
Wàre für Tipps sehr Dankbar.

MfG Robert
 

Lesen sie die antworten

#1 Ansgar Strickerschmidt
10/03/2010 - 10:08 | Warnen spam
Also schrieb Robert Hascher:

IPP, Raw, LPR, AppleTalk, NetWare ,SMB ,SNMP ,NetBEUI Printing.
Direkt am USB Port des Rechners ist die Druckgeschwindigkeit unter
Gentoo normal. Der Router hat die Ip xxx.xxx.2.1 der Printserver hat die
IP xxx.xxx.2.2 Rechner 1 hat die IP xxx.xxx.2.19 Rechner 2 hat die IP
xxx.xxx.2.20 mit der Fritzbox 3070Wlan gab es dieses Problem nicht.
ich habe IPP, LPD und Socket mit Port 9100 versucht. Auf einem in einer
anderen
Festplatte Installierten 32Bit Suse 11.2 ist der Netzwerkdruck genauso
langsam.
Wàre für Tipps sehr Dankbar.



In so einem Fall würde ich mal den Netzwerkverkehr mitloggen und
versuchen, da was rauszulesen...

Ansgar

*** Musik! ***

Ähnliche fragen