Drucken von mehreren Dateien aus Access heraus

09/05/2008 - 14:07 von Holger Wirtz | Report spam
Hallo NG'ler,

mal wieder ein Problem!

In einer Tabelle stehen die Speicherorte von Dokumenten. Die Dokumente
(Format: PDF) sollen nacheinander automatisiert aus Access heraus
ausgedruckt werden. Wie bekommt man soetwas geregelt?

Kann es zu Laufzeitproblemen kommen, wenn x mal aus Access heraus den
Acrobat Reader aufgerufen, gedruckt und wieder geschlossen wird? Gibt es
andere Möglichkeiten, z.B. nur einmalig die verknüpfte Applikation öffnen,
alles drucken und dann wieder schliessen?

Bin für jeden Tipp dankbar.

Gruss Holger
 

Lesen sie die antworten

#1 Thomas Möller
09/05/2008 - 14:23 | Warnen spam
Hallo Holger,

"Holger Wirtz" schrieb:
In einer Tabelle stehen die Speicherorte von Dokumenten. Die Dokumente
(Format: PDF) sollen nacheinander automatisiert aus Access heraus
ausgedruckt werden. Wie bekommt man soetwas geregelt?



ich würde dazu die Funktion Shell Execute verwenden:
http://msdn.microsoft.com/en-us/library/bb762153(VS.85).aspx

Der Code dazu könnte ungefàhr so aussehen:

strDatei = "C:\Pfad\Datei.pdf"
ShellExecute Me.hWnd, "print", strDatei, vbNullString, "C:\",
SW_SHOWNORMAL


Kann es zu Laufzeitproblemen kommen, wenn x mal aus Access heraus den
Acrobat Reader aufgerufen, gedruckt und wieder geschlossen wird?



IMHO nein. Um wie viele Dateien geht es denn? Ich würde das einfach
einmal ausprobieren.


Gibt es andere Möglichkeiten, z.B. nur einmalig die verknüpfte
Applikation
öffnen, alles drucken und dann wieder schliessen?



Welchen PDF-Reader hast Du im Einsatz?
Der Adobe Reader làsst sich leider nicht per Automation steuern.

CU
Thomas

Homepage: www.Team-Moeller.de

Ähnliche fragen