Drucken : Win32 API Funktionen werden nur verkleinert ausgegeben

22/02/2008 - 11:21 von derfrecheDachs | Report spam
Hallo,

ich verwende an bestimmten Stellen wegen der Peformance Win32 Api -
Grafikroutinen. Bei der Darstellung auf einem Formular klappt dies auch
wunderbar.
Bei Drucken ist es aber so, dass die mit den Win32-Api-Funktionen
ausgegebenen Graphiken verkleinert links oben in der Ecke erscheinen, so als
würden sie ohne Skalierung gezeichnet.

Über die Graphics-Funtion GetHDC hole ich mir den Devicekontext ab und
übergebe ihn den Funktionen.

Was muss ich tun, damit diese API-Funktionen beim Drucken genauso
funktionieren wie bei der Ausgabe auf einem Formular ??

Ich verwende VS2005 C# mit .NET 2.x.

Gruß Horst
 

Lesen sie die antworten

#1 Herfried K. Wagner [MVP]
22/02/2008 - 14:34 | Warnen spam
"derfrecheDachs" schrieb:
ich verwende an bestimmten Stellen wegen der Peformance Win32 Api -
Grafikroutinen. Bei der Darstellung auf einem Formular klappt dies auch
wunderbar.
Bei Drucken ist es aber so, dass die mit den Win32-Api-Funktionen
ausgegebenen Graphiken verkleinert links oben in der Ecke erscheinen, so
als
würden sie ohne Skalierung gezeichnet.

Über die Graphics-Funtion GetHDC hole ich mir den Devicekontext ab und
übergebe ihn den Funktionen.

Was muss ich tun, damit diese API-Funktionen beim Drucken genauso
funktionieren wie bei der Ausgabe auf einem Formular ??



Was meinst Du mit "verkleinert"? Beachte, daß Drucker meist einen viel
höheren DPI-Wert besitzen als Bildschirme.

M S Herfried K. Wagner
M V P <URL:http://dotnet.mvps.org/>
V B <URL:http://dotnet.mvps.org/dotnet/faqs/>

Ähnliche fragen