Drucker automatisch einschalten

04/01/2013 - 18:31 von Michael Schütz | Report spam
Hallo Gruppe,

ich habe mir eine Steckdosenleiste mit schaltbaren einzelsteckdosen
zugelegt. Angesteuert wird diese per USB mittels sispmctl. Das klappt.
http://gmb.nl/item.aspx?idt15

Nun möchte ich z.B. damit meinen Drucker automatisch einschalten, wenn
ein Druckauftrag anliegt. Wie gehe ich da ran? Druckauftràge landen ja
in der Printerqueue und Cups kümmert sich dann darum. Stimmt das,
oder sortiert Cups die auftràge in die Queue ein? Kann Cups evtl. sogar
solch ein externes event anstoßen?
Das Ein- und Ausschalten würde ich per Script noch hinkriegen.

Gibt es vielleicht bereits fertige Lösungen dafür?

Mein Server làuft unter Debian Squeeze.

Danke,
Schultze

Den größten Fehler, den man im Leben machen kann, ist, immer Angst zu
haben, einen Fehler zu machen. Dietrich Bonhoeffer
 

Lesen sie die antworten

#1 ds_Dieter_Schultheis
04/01/2013 - 20:26 | Warnen spam
Am 04.01.2013 18:31, schrieb Michael Schütz:
Hallo Gruppe,

ich habe mir eine Steckdosenleiste mit schaltbaren einzelsteckdosen
zugelegt. Angesteuert wird diese per USB mittels sispmctl. Das klappt.
http://gmb.nl/item.aspx?idt15

Nun möchte ich z.B. damit meinen Drucker automatisch einschalten, wenn
ein Druckauftrag anliegt. Wie gehe ich da ran? Druckauftràge landen ja
in der Printerqueue und Cups kümmert sich dann darum. Stimmt das,
oder sortiert Cups die auftràge in die Queue ein? Kann Cups evtl. sogar
solch ein externes event anstoßen?
Das Ein- und Ausschalten würde ich per Script noch hinkriegen.

Gibt es vielleicht bereits fertige Lösungen dafür?

Mein Server làuft unter Debian Squeeze.

Danke,
Schultze



Dann benötigst du ein Script, welches die Druckerwarteschlange überprüft
und dann per USB deine Steckdosenleiste steuert.

PS:
Bei Tintenpissern ist das idR keine gute Idee, da der Spülvorgang nach
jedem Einschalten deutlich teurer sein soll wie die Ersparnisse beim
Standby Stromverbrauch. Und die Steuerung der Steckdosenleiste arbeitet
ja auch nicht ohne Energieverbrauch.

MfG
Dieter

Ähnliche fragen