Drucker druckt nicht immer

03/08/2016 - 20:40 von Richard Fonfara | Report spam
Hallo,

der Betreff sagt es schon. Es handelt sich um den Brother MFC-J5320DW.
Ich betreibe ihn über LAN als Netzwerkdrucker. Konfiguriert habe ich ihn
über "localhost:631". Im Gegensatz zu früher ist es mir aber bei der
jetzigen Linux-Installation nicht mehr gelungen, ihn über seine
Netzwerkadresse anzusprechen. Diese Option habe ich erst gar nicht mehr
gefunden.

Ich bin nach

http://localhost:631/help/network.html

vorgegangen, Abschnitt "Configuring the IP Address Using DHCP". In die
/etc/dhcpcd.conf habe ich folgende Zeilen eingefügt:

host Linux4Universe {
hardware ethernet 30-05-5C-A2-65-A8
fixed-address 192.168.2.105

Das hat eine Zeitlang funktioniert, tut aber jetzt manchmal ja, manchmal
nein. Wenn ich einen Druckauftrag abschicke und der Drucker rührt sich
nicht, sehe ich unter "localhost:631" folgendes:

"Unable to locate printer "BRN30055CA265A8.local"."

Als Verbindung wird angezeigt: lpd://BRN30055CA265A8/BINARY_P1. Es gibt
noch die Verbindung
dnssd://Brother%20MFC-J5320DW._ipp....55ca265a8,
aber die scheint nicht zu funktionieren.

Wie erreiche ich es, dass ich wieder unter localhost:631 bzw.
Systemeinstellungen - Hardware - Drucker die IP eingeben kann?

Freundliche Grüße

Richard
 

Lesen sie die antworten

#1 Andreas Kohlbach
03/08/2016 - 23:30 | Warnen spam
On Wed, 3 Aug 2016 20:40:51 +0200, Richard Fonfara wrote:

der Betreff sagt es schon. Es handelt sich um den Brother MFC-J5320DW.
Ich betreibe ihn über LAN als Netzwerkdrucker. Konfiguriert habe ich ihn
über "localhost:631". Im Gegensatz zu früher ist es mir aber bei der
jetzigen Linux-Installation nicht mehr gelungen, ihn über seine
Netzwerkadresse anzusprechen. Diese Option habe ich erst gar nicht mehr
gefunden.

Ich bin nach

http://localhost:631/help/network.html

vorgegangen, Abschnitt "Configuring the IP Address Using DHCP". In die
/etc/dhcpcd.conf habe ich folgende Zeilen eingefügt:

host Linux4Universe {
hardware ethernet 30-05-5C-A2-65-A8
fixed-address 192.168.2.105



Ist das vom Drucker? Wenn das vom Linux PC ist, brauchst du das [für den
Drücker] nicht.

Das hat eine Zeitlang funktioniert, tut aber jetzt manchmal ja, manchmal
nein. Wenn ich einen Druckauftrag abschicke und der Drucker rührt sich
nicht, sehe ich unter "localhost:631" folgendes:

"Unable to locate printer "BRN30055CA265A8.local"."

Als Verbindung wird angezeigt: lpd://BRN30055CA265A8/BINARY_P1. Es gibt
noch die Verbindung
dnssd://Brother%20MFC-J5320DW._ipp....ocal/?uuidã248000-80ce-11db-8000-30055ca265a8,
aber die scheint nicht zu funktionieren.

Wie erreiche ich es, dass ich wieder unter localhost:631 bzw.
Systemeinstellungen - Hardware - Drucker die IP eingeben kann?



Lösche den Drucker doch mal, und versuche etwas (als root) wie:

lpadmin -p myprinter -E -v ipp://myprinter.local/ipp/print -m everywhere

Das habe ich aus der man Page zu lpadmin. Und so hatte ich vor Jahren mal
einen Drucker eingerichtet. Du musst natürlich Dinge dort
anpassen. Z.B. die feste IP des Druckers dort nehmen. Statt "everywhere"
müsste es der Name einer *.ppd Datei sein.
Andreas
You know you're a redneck if
10. Your junior prom had a daycare.

Ähnliche fragen