Drucker druckt nicht unter KNOPPIX 6.01

10/04/2009 - 14:11 von Ch. Hanisch | Report spam
Hallo,

Folgender automatisch erkannter Drucker an USB in CUPS druckt nicht:

Beschreibung: Hewlett-Packard HP Color LaserJet 2600n
Ort: Local Printer
Marke und Modell: HP Color LaserJet 2600 Foomatic/hpijs, hpijs 2.8.6b
Druckerstatus: frei, Auftràge akzeptieren, publiziert.
Geràte URI:
hal:///org/freedesktop/Hal/devices/usb_device_3f0_2e17_F9448NT_if0_printer_noserial


Evtl. ist die Geràte URI falsch, wie kann ich das àndern?

Gruß
Ch. Hanisch
 

Lesen sie die antworten

#1 Dragomir Kollaric
11/04/2009 - 15:44 | Warnen spam
On 2009-04-10, Ch. Hanisch hit the keyboard and wrote:
Hallo,

Folgender automatisch erkannter Drucker an USB in CUPS druckt nicht:

Beschreibung: Hewlett-Packard HP Color LaserJet 2600n
Ort: Local Printer
Marke und Modell: HP Color LaserJet 2600 Foomatic/hpijs, hpijs 2.8.6b
Druckerstatus: frei, Auftràge akzeptieren, publiziert.
Geràte URI:
hal:///org/freedesktop/Hal/devices/usb_device_3f0_2e17_F9448NT_if0_printer_noserial


Evtl. ist die Geràte URI falsch, wie kann ich das àndern?



Warum sollte sie falsch sein?


hp:/usb/officejet_4100_series?serial=MY3A4D145W4Z

Da gibt es sicherlich ein Werkzeug mit dem du einen neuen Drucker
hinzufügen kannst. Bin mir aber nicht sicher wie das unter KDE
heißt, denn ich benutze XFCE/GNOME.

zum testen: Öffne einen Terminal (mittlerweile weißt schon dass es
ohne dem nicht geht) und tippe "lpr some.txt" ein Wenn da
Fehlermeldungen kommen poste sie, "some.text" sollte einfach eine
Datei sein die ein paar Zeilen enthalten. Bei mir jetzt wurde es
z.B. im Querformat ausgedruckt obwohl das Original in Hochformat
angelegt wurde.

/var/spool müsste soviel ich weiß "schreibar" sein.


Gruß
Ch. Hanisch




Dragomir Kollaric

Q: Have you ever heard voices when no one else was there?
A: Yes. From the radio. From the television. From the telephone.
as found on alou

Ähnliche fragen