Drucker HP F2100

02/10/2008 - 10:15 von Michael Kohaupt | Report spam
Hallo,
ich sollte jemandem obigen Drucker in der Suse 10.3 installieren.
Habe die bordeigenen HP-tools installiert.
Yast erkennt das Geràt richtig (ID und vendor ok).
Jetzt kommt aber die Meldung: "Von diesem Treiber wird kein Geràt
erkannt" ??
Das tool wirft zwar eine Testseite richtig aus, aber sonst geht nichts.

Ok - ich hole mir die aktuelle HP-dingsbums.run und will mit sh
installieren. Das Teil packt sich aus fragt nach dem root Passwort
und jetzt bleibt alles mit einem sich drehenden slash stehen.

Ratlos??

Gruss
Michael
 

Lesen sie die antworten

#1 Volker Kohaupt
02/10/2008 - 13:19 | Warnen spam
Michael Kohaupt schrieb:

ich sollte jemandem obigen Drucker in der Suse 10.3 installieren.
Habe die bordeigenen HP-tools installiert.
Yast erkennt das Geràt richtig (ID und vendor ok).
Jetzt kommt aber die Meldung: "Von diesem Treiber wird kein Geràt
erkannt" ??
Das tool wirft zwar eine Testseite richtig aus, aber sonst geht nichts.



Das heißt es wird kein Drucker im Kontrollzentrum oder den Programmen
angezeigt oder was?
Evtl. muß der Druckserver neu gestartet werden.


Ok - ich hole mir die aktuelle HP-dingsbums.run und will mit sh
installieren. Das Teil packt sich aus fragt nach dem root Passwort
und jetzt bleibt alles mit einem sich drehenden slash stehen.



Das Problem hatte ich auch schon, auf der Konsole root werden, und dann
die HP-dingsbums.run starten.


Hint: Bei PackMan wurde die neuste Version vor kurzem eingestellt, da
haste dann ein rpm.


Viele grüße von Volker und dem Pinguin.

PC 1 : Linux Opensuse 11.0
PC 2 : Linux Opensuse 10.2
Server: Linux Opensuse 11.0 ohne X

Ähnliche fragen