Drucker-Konfiguration Berichte

09/09/2010 - 11:31 von Lutz Uhlmann | Report spam
Hallo NG!

Wir nutzen in unseren Anwendungen viele Berichte. Einige davon werden
nicht nur auf Standarddruckern ausgegeben, sondern zum Beispiel auch auf
Etikettendruckern ...
Je nachdem fallen natürlich einige Einstellungen der Berichte (Rànder,
Papiergröße, Quer/Hoch) unterschiedlich aus. In den verteilten MDEs ist
das allerdings nur schlecht nachtràglich einzustellen (oft nur Runtime).

Ich habe nun vor die Zuordnung
Rechner - Drucker - Bericht - Einstellungen
abzuspeichern und über eine Konfiguration auch bearbeitbar zu machen.

Gibt es für diese Anforderungen vielleicht schon Beispiele? hat sich
jemand schon mal an so etwas ausgetobt?
Habe schon auf paar Seiten estöbert aber leider nix passendes gefunden.

Deshalb arbeite ich derzeit an einer eigenen Lösung über das
Printer-Objekt. Dabei möchte ich die Werte aus dem Printer-Objekt
auslesen, in einer Tabelle rechner- und berichtsbezogen abspreichern und
bei Bedarf wieder in das Printer-Objekt zurückschreiben.
Für diese Lösung habe ich mir auch eine Tabelle angelegt in der ich die
verschiedenen Konstanten für ColorMode, ItemLayout, Orientation, Duplex,
PrintQuality, PaperBin, PaperSize (aus der OH) abgelegt habe um sie in
der Konfiguration mit entsprechenden Texten nutzen zu können.
Bei den meisten ist auch alles klar ... allerdings bereiten mir
PrintQuality, PaperBin und PaperSize Probleme, da in der originalen
Druckerkonfiguration weit mehr Auswahlmöglichkeiten angeboten werden.
Kann ich diese inkl Bezeichnung irgendwo auslesen oder sollte ich für
die Druckereinstellungen doch lieber den originalen Druckerdialog
benutzen und die Werte danach nur aus dem Objekt auslesen ...

Danke für eure Ideen ...

Lutz
 

Lesen sie die antworten

#1 Lutz Uhlmann
09/09/2010 - 11:33 | Warnen spam
Achso ... gemeinsame Basis der Projekte ist MS Access 2003.

Ähnliche fragen