Drucker mit großer Tintenkapazität

04/01/2010 - 12:18 von Ewald Drexler | Report spam
Liebe Forumsgemeinde,

ich bin es leid, stàndig bei meinem Drucker,
einem Canon IP4200, schon nach wenigen
hundert Seiten immer die Patronen wechseln
zu müssen.
Ich möchte daher nachfragen, ob jemand
ein paar Empfehlungen für Tintenstrahldrucker
aussprechen kann, deren Tintenkapazitàt
ab etwa 1000 Blatt und mehr reichen würde.

Im Voraus vielen Dank.

Ewald
 

Lesen sie die antworten

#1 Fritz Rutz
04/01/2010 - 13:11 | Warnen spam
On Mon, 04 Jan 2010 12:18:33 +0100, Ewald Drexler wrote:

ich bin es leid, stàndig bei meinem Drucker,
einem Canon IP4200, schon nach wenigen
hundert Seiten immer die Patronen wechseln
zu müssen.
Ich möchte daher nachfragen, ob jemand
ein paar Empfehlungen für Tintenstrahldrucker
aussprechen kann, deren Tintenkapazitàt
ab etwa 1000 Blatt und mehr reichen würde.



Schau dich mal bei den Tintenstrahldruckern fuer Bueroeinsaetze um. HP
und Epson haben einige Modelle die nebst hohen Kapazitaeten auch
guenstigere Druckkosten als die Consumermodelle haben (z.T. auch
niedriger als guenstige Farblaser). Leider verraetst Du nicht fuer was
Du den jetzigen Drucker hauptsaechlich verwendest, deshalb solltest Du
klaeren, ob solche Drucker (oft nur 4 farbig) fuer Dich ueberhaupt in
Frage kommen. Beim Officejet Pro 8000 von HP wird z.B. fuer die XL
Patrone Schwarz etwa 2200 Seiten (bei 28 Euro) angegeben. Beim Epson
B-300 etwa 3000 Seiten (39 Euro). Bei genuegend Druckaufkommen sollten
auch die hoeheren Anschaffungskosten ueber das Verbrauchsmaterial in
vernuenftiger Zeit amortisiert werden koennen. Alternativ gibt es fuer
einige Consumermodelle auch Loesungen von Drittanbietern mit
Schlauchsystem. Koennte sich je nach Einsatzgebiet ebenfalls anbieten.

Gruss

Fritz

Ähnliche fragen