Drucker Problem

07/07/2012 - 16:13 von Uwe Andreas Müller | Report spam
Moinsen,

ich war heute bei einem Freund, der da ein Problem mit seinem PC und
seinem Drucker hat.
Also, der PC ist einigermassen alt, bei dem Drucker handelt es sich um
einen HP-Dekjet 930C.
Das Problem àussert sich darin, dass der Drucker nur Hyroglyphen
ausdruckt, folgendes habe ich heute probiert:

Druckerselbsttest: alles o.k., funktioniert
Bios: Parallele Schnittelle steht auf ECP
Systemsteuerung Testseite drucken: Hyroglyphnen
Windows-Editor Test drucken: Hyroglyphen
Dos-Eingabeaufforderung: dir>prn funktioniert,alles ok.
HP-Treiber: liegt nicht vor, da der Freund vor Ort kein Internet hat,
muss ich noch probieren
XP-Treiber: Deinstalliert, neu Installiert -> keine Änderung
Druckerkabel getauscht: keine Änderung
Treiber: Daten direkt zum Drucker senden ohne Pool: keine Änderung


Mir gehen da so langsam die Ideen aus, hat da noch jemand eine Idee?

Danke und Gruss

Gruss Uwe
 

Lesen sie die antworten

#1 ds_Dieter_Schultheis
07/07/2012 - 16:34 | Warnen spam
Am 07.07.2012 16:13, schrieb Uwe Andreas Müller:
Moinsen,

ich war heute bei einem Freund, der da ein Problem mit seinem PC und
seinem Drucker hat.
Also, der PC ist einigermassen alt, bei dem Drucker handelt es sich um
einen HP-Dekjet 930C.
Das Problem àussert sich darin, dass der Drucker nur Hyroglyphen
ausdruckt, folgendes habe ich heute probiert:

Druckerselbsttest: alles o.k., funktioniert
Bios: Parallele Schnittelle steht auf ECP
Systemsteuerung Testseite drucken: Hyroglyphnen
Windows-Editor Test drucken: Hyroglyphen
Dos-Eingabeaufforderung: dir>prn funktioniert,alles ok.
HP-Treiber: liegt nicht vor, da der Freund vor Ort kein Internet hat,
muss ich noch probieren
XP-Treiber: Deinstalliert, neu Installiert -> keine Änderung
Druckerkabel getauscht: keine Änderung
Treiber: Daten direkt zum Drucker senden ohne Pool: keine Änderung


Mir gehen da so langsam die Ideen aus, hat da noch jemand eine Idee?

Danke und Gruss





Wenn der Druckerselbsttest und das 1zu1 Drucken aus DOS fehlerfrei
funktionieren, kann es nur noch ein Treiberproblem sein. Entweder
falscher Win Treiber oder dieser ist falsch eingestellt.

Die Win Treiber von GDI Druckern führen eine Bildberechnung im PC durch
und senden daher auch Text als Grafik zum Drucker. Nur unter deinem Dos
Befehl empfàngt der Drucker Zeichen im ASCII Code. Letzteres natürlich
auf Kosten der verfügbaren Druckoptionen / Einstellungsmöglichkeiten bei
der Druckausgabe.

Anders sieht es nur bei PS und PCL aus. Speziell bei PCL muss man aber
auch auf die Version achten.


MfG
Dieter

Ähnliche fragen