Drucker stört Modem, techn. Phänomen

08/08/2014 - 16:56 von Robert Rosenberger | Report spam
Hallo Zusammen

Ich habe meinen PC an mittels Netzwerkkabel an einem Tele2 Modem hàngen
(entbündelte ADSL Leitung).
Mein Drucker ist ein hp psc 2110 all in one. Dieser hàngt normalerweise
mittels usb am PC und funktioniert in allen Funktionen tadellos.

Aber zwecks Fehlereingrenzung habe ich das USB-Kabel entfernt. Der Drucker
hàngt also nur am Strom und ist überhaupt nicht mit dem PC in Verbindung!!!

Trotzdem folgendes Phànomen:

Wenn ich den Drucker einschalte, ist nach küzester Zeit 10-20 sek. das Modem
gestört => keine Internet verbindung mehr, auch telefonieren ist nicht mehr
möglich. Die entsprechenden Lampen am Modem gehen aus bzw. blinken.
Wenn ich den Drucker ausschalte, renkt sich nach ca 30 Sekunden wieder alles
ein und funktioniert normal.

Was làuft da ab? Störung über Strahlung? oder über das Stromnetz?
Was kann die Ursache sein? Wie könnte ich dem beikommen?

Wàre dankbar für Eure Meinung bzw Ràtschlàge.

Robert
 

Lesen sie die antworten

#1 Armin Wolf
11/08/2014 - 14:59 | Warnen spam
"Robert Rosenberger" schrieb

Was làuft da ab? Störung über Strahlung? oder über das Stromnetz?
Was kann die Ursache sein? Wie könnte ich dem beikommen?

Wàre dankbar für Eure Meinung bzw Ràtschlàge.



Wie groß ist der Abstand Drucker - Modem?
Wohnst Du in der Nàhe eier Sendeanlage?

Da der Drucker allein durch Einschalten stört, kannst Du doch aus-
testen, ob es da einen Mindestabstand gibt, den Du einhalten mußt.

Normalerweise darf das nicht passieren, aber ... das kann sogar am
Netzteil der Geràte liegen...

Ähnliche fragen