Drucker unter OpenSuse 11.0 - ratlos !

03/10/2008 - 15:45 von Maciej Bogacz | Report spam
Hi Alle!

Ich versuche seit Stunden,unter OpenSuse 11.0,kde 3.5.9 einen Laserdrucker
zu installieren so wie ich ihn an einem anderen Rechner schon erfolgreich
installiert habe.

Der Drucker ist ein Kyocera FS 680 Laserdrucker,über Parallelport
angeschlossen.

Egal,auf welchem Weg ich ihn installieren will,er gibt keine Seite von sich.
Ich hab ihn zunàchst mittels Yast installiert,dann mit dem
KDE-Verwaltungs-Tool,zum Schluß direkt übers Webinterface von Cups.
Dazwischen immer wieder Cups de- und wieder reinstalliert.

Selbst wenn der Drucker installiert scheint und angezeigt wird,wird keine
Seite ausgedruckt.Ich sehe den Druckjob in Ausführung,nur keine gedruckte
Seite.Wenn ich von Hand einen Druck starte,bekomme ich als
Fehlermeldung,daß unter lp0 kein Drucker oder Klasse gefunden wird.

Ich bin ziemlich ratlos und heftig genervt,zumal ich den gleichen Drucker an
einem anderen Suse11-System problemlos laufen habe.
Am Problemrechner làuft dieser Drucker unter Ubuntu+KDE ebenfalls.

Habt Ihr ein paar Ideen für mich?

Gruß,Bogo
 

Lesen sie die antworten

#1 Michael Kohaupt
03/10/2008 - 16:13 | Warnen spam
Maciej Bogacz schrieb:

Selbst wenn der Drucker installiert scheint und angezeigt wird,wird keine
Seite ausgedruckt.Ich sehe den Druckjob in Ausführung,nur keine gedruckte
Seite.



Kenn ich. Die Lösung war ein Mausklick in irgend einer "versteckten"
Ecke in der der Drucker auf "angehalten" stand. Frag mich jetzt aber
nicht wo das war?? Irgendwo! :-/

Michael

Ähnliche fragen