Druckerdialog per VBA Problem bei Auswahl

27/08/2011 - 09:44 von Jürgen Stadermann | Report spam
Hallo!
Mit nachstehenden VBA-Befehl





Application.Dialogs(xlDialogPrinterSetup).Show <<<<<











rufe ich den Druckerdialog auf.
angezeigt WIRD MIR MEIN Standarddrucker UND z.Bsp. der PDF-Drucker .
Hierbei ist der Standarddrucker markiert.
Rufe ich aus diesem Dialog unter Option die Einstellmöglichkeiten zu
meinen Drucker auf, wird mir das Eigenschaftsfenster mit allen
Einstellmöglichkeiten (sw-, oder Grau- oder farb-druck Hoch-/Quer-Format
u.s.w.) angezeigt. Soweit so gut.
Wàhle ich jetzt den PDF-Drucker aus und aus Option... die Eigenschaften
dazu, werden mir NICHT die Eigenschaften des PDF-Druckers sondern wieder
die Eigenschaften meines Standarddruckers angezeigt.
Das kann ja wohl nicht richtig sein, denn dann brauche ich nicht dieses





Application.Dialogs(xlDialogPrinterSetup).Show <<<<<, denn hier










will ich ja manuell eingreifen.
Wie komme ich hier weiter?

Excel 2010, Win7

Jürgen
 

Lesen sie die antworten

#1 Claus Busch
27/08/2011 - 10:27 | Warnen spam
Hallo Jürgen,

ohne Argumente zeigt dir dieses Dialogfeld immer nur die Eigenschaften
des aktuell aktiven Druckers. Du müsstest also beim Aufrufen den
gewünschten Drucker als Argument übergeben, z.B.:
Application.Dialogs(xlDialogPrinterSetup).Show _
"Microsoft Office Document Image Writer auf Ne02:"

Oder du klickst im Dialogfeld den geünschten Drucker an und gehst auf
"OK". Danach Dialogfeld nochmals aufrufen, dann ist der gewünschte
Drucker aktiv und du siehst dessen Eigenschaften.


Mit freundlichen Grüssen
Claus Busch
Win XP Prof SP2 / Vista Ultimate SP2
Office 2003 SP2 /2007 Ultimate SP2

Ähnliche fragen