Druckerfreigabe XP - 98

01/04/2009 - 16:46 von Martin Draheim | Report spam
Hi,

wir haben hier ein Problem mit der Druckerfreigabe zwischen Windows XP und
Windows 98 SE.

System 1:
(Freigabe-bereitstellendes System)

XP Prof SP3 + neuste Updates
Epson Stylus C86 via USB
Drucker freigegeben, für 2000/XP, und auch für Windows 98 (Treiber habe ich
von der Epson-Website heruntergeladen und nachinstalliert.)
Freigabename: C86
Rechnername im LAN: juergen-winxp
Arbeitsgruppe: Arbeitsgruppe
"Sicherheit" der Freigabe: Alle Hàkchen aktiviert, zusàtzlich für "Gast"
freigegeben, und ebenfalls alle Haken aktiviert.
Drucker ist eingeschaltet, betriebsbereit.

System 2
(zugreifendes System)

Windows 98 SE
Netzwerktreiber installiert, Datei- und Druckerfreigabe installiert
Rechnername im LAN: jmueller
Arbeitsgruppe: Arbeitsgruppe



Nun möchte ich das Win 98 SE auf den Drucker des XP-Rechenrs zugreifen
lassen:

(Win98-System):
Systemsteuerung -> Drucker -> Neuer Drucker -> Netzwerkdrucker -> (Pfad
eingeben): \\juergen-winxp\c86

Nach Klick auf "Weiter" werde ich nach einem Kennwort gefragt.

"Sie müssen ein Kennwort eingeben, um diese Verbindung herstellen zu können"

Speziell für den Drucker haben wir keins eingerichtet. Probiert haben wir a)
leer lassen, b) das Admin-Kennwort des XP-Systems, c) das Kennwort des
Momentan eingeloggten Users im XP.
Letzterer User hat Adminrechte.


Hat jemand eine Idee?



MfG, Martin
 

Lesen sie die antworten

#1 Helmut Woess
01/04/2009 - 17:26 | Warnen spam
Am Wed, 1 Apr 2009 16:46:07 +0200 schrieb Martin Draheim:

Hi,

wir haben hier ein Problem mit der Druckerfreigabe zwischen Windows XP und
Windows 98 SE.

System 1:
(Freigabe-bereitstellendes System)

XP Prof SP3 + neuste Updates
Epson Stylus C86 via USB
Drucker freigegeben, für 2000/XP, und auch für Windows 98 (Treiber habe ich
von der Epson-Website heruntergeladen und nachinstalliert.)
Freigabename: C86
Rechnername im LAN: juergen-winxp
Arbeitsgruppe: Arbeitsgruppe
"Sicherheit" der Freigabe: Alle Hàkchen aktiviert, zusàtzlich für "Gast"
freigegeben, und ebenfalls alle Haken aktiviert.
Drucker ist eingeschaltet, betriebsbereit.

System 2
(zugreifendes System)

Windows 98 SE
Netzwerktreiber installiert, Datei- und Druckerfreigabe installiert
Rechnername im LAN: jmueller
Arbeitsgruppe: Arbeitsgruppe



Nun möchte ich das Win 98 SE auf den Drucker des XP-Rechenrs zugreifen
lassen:

(Win98-System):
Systemsteuerung -> Drucker -> Neuer Drucker -> Netzwerkdrucker -> (Pfad
eingeben): \\juergen-winxp\c86

Nach Klick auf "Weiter" werde ich nach einem Kennwort gefragt.

"Sie müssen ein Kennwort eingeben, um diese Verbindung herstellen zu können"

Speziell für den Drucker haben wir keins eingerichtet. Probiert haben wir a)
leer lassen, b) das Admin-Kennwort des XP-Systems, c) das Kennwort des
Momentan eingeloggten Users im XP.
Letzterer User hat Adminrechte.


Hat jemand eine Idee?



Ich denke, Win98 probiert sich mit seinem Usernamen auf dem XP-Rechner
anzumelden. Wenn es auf dem XP-Rechner keinen User mit diesem Namen gibt,
dann kann man als Passwort eingeben was man will - es wird logischerweise
nichts funktionieren. Also den Win98-Usernamen (am besten mit demselben
Passwort wie auf dem Win98-Client, dann sollte nicht mal die Passwort-
Abfrage kommen) auf dem XP-Rechner anlegen und die entsprechenden Rechte
für diesen Benutzer setzen. Ist aber nur mal so geraten :-))

bye,
Helmut

Ähnliche fragen