Druckerinstallation - fehlendes "Haupttreiberpaket"

15/09/2008 - 13:48 von Frank Czogalla | Report spam
Hallo,
ich habe eine zeitlang meinen CANON Drucker IP5000 über einen Printserver
genutzt. Da der Drucker im Heimnetzwerk jedoch nicht genutzt wurde, wollte
ich den Drucker wieder standadmàßig über den normalen USB Anschluß
installieren.

Wenn ich den Drucker anschließe, versucht VISTA ihn zu installieren und
durchsucht die "voreingestellten Verzeichnisse" und wechselt dann in "
Windows update".
Letztendlich wird der Drucker nicht installiert .

Versuche ich den Drucker "hàndisch" zu installieren, bekomme ich die
folgende Meldung:

" Es wurde Treibersoftware für das Geràt gefunden, aber bei der Installation
ist ein Fehler aufgetreten.
CANONIP5000
Das für das Drucktreiberpaket erforderliche Haupttreiberpaket wurde nicht
gefunden."

Auswahlfenster ( da wo man links die Druckerhersteller und rechts die Typen
sieht) bleibt immer leer.

erzwinge ich durch Auswahl (Anwahl einer inf Datei z.B. prn001.inf (oder so
àhnlich)
die Druckerauswahl (Druckerfa & Typen werden nun angezeigt) kommt dann nach
auswahl eines x-beliebigen Druckers und "Install" Anwahl wieder die Meldung.

Andere Drucker lassen sich ebenfalls nicht mehr installieren (egal welche Fa
oder Typ - oder Anschluss (LPT / USB))

Alle Tipps aus dem WEB habe ich schon ausprobiert:
- infcache1 Datei gelöscht
- Pfad auf das INF Verzeichniss in der Regestry überprüft.

Ausserdem habe ich versucht von einer andere Vista Installation (andere
Partition) zu installieren (Drucker hinzufügen > Installation von Laufwerk >
E:/Windows/inf)
funktioniert ebenfalls nicht
Immer die Meldung : Haupttreiberpaket nicht gefunden.

Ich bitte daher um dringende Hilfe - habe einfach keine Idee mehr, was man
(ausser Vista Neuinstall) machen kann.
 

Lesen sie die antworten

#1 Peter Koerber
15/09/2008 - 20:33 | Warnen spam
Frank,
Wenn ich den Drucker anschließe, versucht VISTA ihn zu installieren und
durchsucht die "voreingestellten Verzeichnisse" und wechselt dann in "
Windows update".
Letztendlich wird der Drucker nicht installiert .



Das hat man davon, wenn man sich nicht an die Grundregeln hàlt (welche auch
im Handbuch zum Drucker drinstehen): Zuerst Software installieren und dann
Drucker anschliessen (bei einem Canon-Drucker wirst Du sogar wàhrend der
Installation aufgefordert, den Drucker anzuschliessen).

Deinstalliere mal alle aufgeführten Canon-Drucker und dann installiere
zuerst die Canon-Software von der CD bevor Du den Drucker anschliesst. Im
schlimmsten Fall musst Du auch im Geràtemanager alle Eintràge
USB-Druckerunterstützung (auch ausgeblendete Geràte) löschen, bevor Du
wieder neu beginnen kannst.
Peter

Ähnliche fragen