Druckerproblem mit Oki 4w

01/02/2014 - 16:01 von Michael Limburg | Report spam
Hallo

Gegeben sei ein Drucker Okipage 4w+ (alter GDI-Drucker) via
Parallelport angeschlossen an einen PC unter Linux Mint 13
mit Cups 1.5.3. Bisher lief das out of the box.

Das Problem begann mit dem Ausdruck eines PDF-Files. Die 1.
Seite wurde problemlos gedruckt, weitere Seiten waren leer.
Seither wurden nur noch leere Seiten ausgedruckt, außer:
Bei der Testseite aus Cups heraus wird seltsammerweise der
Rahmen gedruckt, der Inhalt des Rahmens aber nicht.

Ein zweiter bisher funktionierender aber selten genutzter
Ersatzdrucker gleichen Typs zeigt exakt gleiches Fehlerbild.

Um Hardwarefehler am Rechner auszuschließen, wurde an einem
2. Rechner gleicher Drucker installiert -> gleiches Fehlerbild.

Irgendwelche Ideen? Außer Drucker entsorgen, da immerhin
mehrere, wenn auch selten, so doch immer zuverlàssig unter
Linux (ganz im Gegensatz zu Win) druckend, betroffen wàren.

Hat jemand, insbesondere mit Geràten an der parallelen
Schnittstelle, in letzter Zeit àhnliche Probleme gehabt?

MfG Michael
 

Lesen sie die antworten

#1 Heiko Schlenker
04/02/2014 - 13:18 | Warnen spam
* Michael Limburg schrieb:
Das Problem begann mit dem Ausdruck eines PDF-Files. Die 1.
Seite wurde problemlos gedruckt, weitere Seiten waren leer.
Seither wurden nur noch leere Seiten ausgedruckt, außer:



Klingt so, als sei ein "kaputter" Druckauftrag im System.
Was sagt den "lpq -a" bzw. "lpstat -l" oder "lpstat -t"?

Gruß, Heiko

Ähnliche fragen