Druckerproblem

11/12/2008 - 15:01 von guenter nowack | Report spam
Hallo wir haben zwei Drucker (Canon iP2400 und HP Color Laserjet) an einen
2003 SBS Server per USB angeschlossen und für Clients frei gegeben.
Seit zwei Tagen funktioniert allerdings die "Bidirektionale Unterstützung"
mit den Druckern nicht. Weder auf dem Server, noch den Clients (WinXP und
Vista).
Auf dem Server ist die dafür vorgesdehene Schaltflàche in den
Druckereinstellungen ausgegraut und kann nicht aktiviert werde. Bei den
Clients kann man die Option aktivieren, ist jedoch anschliessend wieder
ausgeschaltet.
Woran könnte das liegen?
danke


Guenter Nowack
www.cono.de
 

Lesen sie die antworten

#1 Tobias Redelberger \(MVP -SBS\)
11/12/2008 - 18:16 | Warnen spam
Hi Guenther,

Hallo wir haben zwei Drucker (Canon iP2400 und HP Color Laserjet) an einen
2003 SBS Server per USB angeschlossen



USB-Treiber sind zu 98,7% für Windows Server nicht supported, geschweige
denn zertifiziert und vielfàltige Servertests bestanden, sind es denn Deine?

Und nein, es interessiert nicht, ob es evtl. schon mal irgendwie
funktioniert hat..


Seit zwei Tagen funktioniert allerdings die "Bidirektionale Unterstützung"
mit den Druckern nicht. Weder auf dem Server, noch den Clients (WinXP und
Vista).
Auf dem Server ist die dafür vorgesdehene Schaltflàche in den
Druckereinstellungen ausgegraut und kann nicht aktiviert werde. Bei den
Clients kann man die Option aktivieren, ist jedoch anschliessend wieder
ausgeschaltet.
Woran könnte das liegen?



Mein Tipp: Zu 99,99995% an den Treibern --> Hersteller fragen bzw. richtige
Netzwerkdrucker mit zertifizierten Treibern verwenden.


Persönliche Meinung: USB am Server saugt!

Tobias Redelberger
StarNET Services (HomeOffice)
Schoenbornstr. 57
D-97440 Werneck
Tel: +49 (9722) 4835
Mobil: +49 (179) 25 98 341
Email:
Web: http://www.starnet-services.net

Ähnliche fragen