Druckertreiber und Papierformat

19/04/2008 - 21:49 von Samuel Suther | Report spam
Wie bekomme ich es hin, das ich bei einem Druck einer Din a 6 Seite aus
Openoffice, den Drucker dazu bewege, die Siete auch wirklich auf din a 6
Papier zu drucken?

Der Druckertreiber scheint bei Papierformat keine
Einstellung "Benutzerdefiniert zu haben, bei der iich die Papiermaße
eingeben kann.

Druck eich in einem anderen Format, fehlen die halben Texte, weil er ja
denkt, das das Papier breiter ist, als das wirklich eingelegte.
 

Lesen sie die antworten

#1 Gerhard Wyrwoll
21/04/2008 - 06:55 | Warnen spam
Hallo Samuel,,

ich habe das A4-Format mit den Ràndern auf A6 reduziert. Inhalt auf A4
gedruckt und die Position mit den Ràndern auf die vom A6-Papier angepaßt.
Fertig.

Den Drucker habe ich nicht mehr. Aber auch mit dem neuen
und "Benutzerdefiniert" geht das Drucken schief. Habe immer einen zu großen
Rand. Aber das ist eine andere Geschichte...

Samuel Suther wrote:

Wie bekomme ich es hin, das ich bei einem Druck einer Din a 6 Seite aus
Openoffice, den Drucker dazu bewege, die Siete auch wirklich auf din a 6
Papier zu drucken?

Der Druckertreiber scheint bei Papierformat keine
Einstellung "Benutzerdefiniert zu haben, bei der iich die Papiermaße
eingeben kann.

Druck eich in einem anderen Format, fehlen die halben Texte, weil er ja
denkt, das das Papier breiter ist, als das wirklich eingelegte.



Gruß Gerhard

Ähnliche fragen