Druckerwaltungskonsole und GPO funktionieren nicht...

14/08/2008 - 11:11 von nico | Report spam
Ich hàtte mal ne Frage.

also, wir haben ein bestehendes novell netz und müssen auf Microsoft
migrieren.

ich versuche unsere Drucker über eine GPO für circa 100- 150 rechner
bereitzustellen.

wir haben:
einen DC, hier ist die druckverwaltung nicht installiert.

einen druckserver, hier ist die druckverwaltung drauf.

einen Terminalserver, sollte einige Netzwerkdrucker erhalten.

und hunderte clients, sollten diese drucker auch bekommen.


man kann alle drucker über "drucker und Faxgeràte" manuell auswàhlen,
also man könnte wenn man es 150 mal wollte...

als erstes versuchten wir, ein paar drucker auf dem Terminalserver zur
verfügung zur stellen,

wir installierten die druckerverwaltung, wie schon erwàhnt, auf dem
druckserver,
dann fügten wir 5 drucker hinzu und sagten der druckerverwaltung
"drucker bereitstellen"
dann machten wir eine gpo
gpodrucker in der wir alle drucker zuwiesen. und als startscript
pushprinterconnections.exe angaben.

über die richtlinie bearbeiten,

unter computerkonfiguration\windows-einstellungen\skripts\starten
dort wàhlten wir hinzufügen, kopierten die pushprinterconnections.exe
hinein und wàhlten diese aus.
wir führten auf dem Terminalserver gpupdate /force aus, und nichts
passierte...
ich fügte die pushprinterconnections.exe auf dem TS in die autostart
datei ein, nichts passierte logisch muss ja n neustart her...
konnten wir erst am nàchsten tag. nàchsten tag neustart, alles schick.

drucker da, ganz toll.


denk ich suuupi machste das mal für die clients.
ou mit allen clients drinne. neee nicht der computers ordner, ne
richtige ou, heißt aber àhnlich.
da eine GPO drauf, startscript zugewiesen, passiert nichts.
ich weise das ding meinem rechner ja auch zu, starte den hundert
tausend mal neu fummele hier fummele da...
pack die pushprintersconnection auch in meinen autostart ordner...
nichts passiert...auch nicht nach edlichen neustarts und gpupdates
usw...

nach circa 5 stunden, stürzt mein rechner ab (aus anderen gründen hab
da was gemacht...) ich muss neustarten schwupp hab ich die drucker
da!!!

ansonsten hat die kaum jemand...grrr

fummel seit dem den ganzen tag, nichts passiert hier...
woran kann ich sehen ob die startscripte überhaupt ausgeführt
werden...???

habe die hier: angelegt
\\domàne.de\SysVol\domànde.de\Policies\{xxxxxxxx-xxxx-xxxx-xxxx-
xxxxxxxxxxxx}\Machine\Scripts\Startup
&
C:\WINDOWS\SYSVOL\sysvol\domàne.de\scripts\pushprinterconnections.exe
&
C:\WINDOWS\SYSVOL\sysvol\domàne.de\scripts\print.bat

also er sollte demnach zweimal die pushprinterconnections.exe
ausführen und einmal die printers.bat mit folgendem Inhalt:

pushprinterconnections.exe
cd c:\pushprinter\pushprinterconnections.exe(hier liegen sie auch!!)
cd C:\WINDOWS\SYSVOL\sysvol\domàne.de\scripts
\pushprinterconnections.exe
also diese bat-datei fürt das ding alleine 3 mal aus auf drei
verschiedenen pfaden, also einer sollte funktionieren oder???



wenn ich auf irgendeinem XP rechner ne mmc aufmache und
richtlinienergebnissatz ausführe, sehe ich alle meine startscripts,
aber bei zuletzt ausgeführt steht kein
Datum!!!!
mit gpresult und dem ergebnissatz sehe ich aber das die gpos greifen,
ps, da ist noch ne andere gpo, die auch start scripte verteilt, die
kann ich aber nicht einfach so löschen, könnte sich das stören, die
erzeugt aber nur einen user...


Ok, jetzt gehts ab...

habe einen alten schrott rechner genommen, mich angemeldet, den
Rechner gesperrt und die ganze nacht laufen lassen.
nàchsten Morgen ein Neustart.
Alle Drucker erschienen, ganz toll supi..
muss wohl irgendwas durchreplizieren, aaaaaaaaaaaaaaaaaaaaber
die rechner funken nur wenn ich mich als admin anmelde...
sonst bekomme ich immer keine Verbindung möglich oder zugriff
verweigert oder druckerwarteschlangendienst làuft nicht (quatsch, der
làuft...)

hab auf dem druckserver in der druckerverwaltung gesagt, für jeden
drucker, rechte domain admins user und computer dürfen drucken drucker
verwalten und dokumente verwalten trotzdem kein zugriff gggrr
 

Lesen sie die antworten

#1 Mark Heitbrink [MVP]
14/08/2008 - 11:39 | Warnen spam
Hi,

nico schrieb:
unter computerkonfiguration\windows-einstellungen\skripts\starten
dort wàhlten wir hinzufügen, kopierten die pushprinterconnections.exe



Egal, was jetzt kommt. LASS DAS SEIN! DAS IST TOTALER SCHEI**!
http://www.gruppenrichtlinien.de/Ho...rucker.htm

Sorry, den Rest lese ich nicht, da ppc.exe der letzte Dreck ist und
ich diesen Mist auf garkeinen Fall wissen möchte.
Entschuldige den Ausbruch, aber ich kriege bei diesem Pfusch von
MS einfach die Kretze und das schlimmste daran ist: Ich habe auch
noch Recht.

Genug der Aufregung. Du willst Drucker per GPO verteilen?

Du hast 2 Möglichkeiten, die wirklich! funktionieren:
1. scripten und die Scripte per GPO verteilen
http://www.gruppenrichtlinien.de/Ho...cripts.htm
per con2prt.exe oder rundll32 oder vbs ist Wurscht, tuts immer

2. Elegantere, mittlerweile schönere Lösung:
Die neuen Preferences/Einstellungen aus 943729
http://www.gruppenrichtlinien.de/Vi...T_GPMC.htm

Tschö
Mark
Mark Heitbrink - MVP Windows Server - Group Policy

Homepage: www.gruppenrichtlinien.de - deutsch
Discuss : www.freelists.org/list/gpupdate

Ähnliche fragen