Druckfehler auf HP Colorlaser 2605

14/10/2008 - 13:24 von jodresselnospam | Report spam
Moin NG,

auf dem Rechner meiner (schnuckeligen) Nachbarin tritt ein merkwürdiger
Fehler auf.
Seit geraumer Zeit passiert es, dass die in ihrem Briefkopf
eingebundenen Grafiken nicht mehr komplett, dafür aber viermal
untereinander gedruckt werden.
Es handelt sich um ein Worddokument, welches aus einer Vorlage entsteht.

Nun hatte ich heute das Laptop (Dell) einmal kurz bei mir zuhause und
habe auf meinen Drucker gedruckt, ebenfalls ein HP 2605, allerdings ein
DN.
Das Dokument selbst scheint also demnach in Ordnung.

Nun dachte ich, ich bin ein ganz schlauer und habe ihren Drucker
gelöscht um ihn schlicht und ergreifend neu zu installieren.
Denkste Puppe, der gleiche Fehler tritt erneut auf.

Nehme ich das Dokument per USB-Stick auf meinen Mac und drucke von dort
auf meinen HP ist alles i.O.

Wo sollte ich die Ursache suchen, wer von Euch kennt diese Problematik?

Ich danke Euch schonmal jetzt
(auch im Namen der schnuckeligen Nachbarin ...

;-)

Gruß aus Hessen
Johannes
Aus techn. Gründen befindet sich die Signatur
auf der Rückseite dieser Nachricht!
 

Lesen sie die antworten

#1 Kallu Wiegand
14/10/2008 - 14:02 | Warnen spam
Johannes schrieb:

Nun dachte ich, ich bin ein ganz schlauer und habe ihren Drucker
gelöscht



Hast du an der Stelle gebootet, um die Treiberleichen endgültig zu
entsorgen?
Manchmal reaktivert Win diese, anstatt die Dateien neu zuladen, dann
macht man ein langes Gesicht uns steht dumm da.

Gruß, Kallu
Schönen Rest vom Tag <

Ähnliche fragen