Druckproblem mit Office 2003

31/08/2007 - 06:26 von Otto Klein | Report spam
Hallöchen!

Wir haben bei uns in der Schule folgendes Problem:
Alle Drucke aus Excel, Access, PowerPiont werden exakt gedruckt.
Starte ich einen Druck eines Word-Dokumentes, so werden die
Standarddruckereinstellungen ignoriert. Word stellt das Seitenformat (A4)
immer wieder auf "Letter".
Wir müssen dann bei jedem Ausdruck das Seitenformat wieder hàndisch auf "A4"
einstellen.

Weiss jemand Rat?

Windows 2000
Office 2003 SP2
Drucker HP4200 mit Jetdirect-Karte

Schöne Grüße, Otto
 

Lesen sie die antworten

#1 Lisa Wilke-Thissen
31/08/2007 - 07:22 | Warnen spam
Hallo Otto,

"Otto Klein" schrieb im Newsbeitrag
news:%

Starte ich einen Druck eines Word-Dokumentes, so werden die
Standarddruckereinstellungen ignoriert. Word stellt das Seitenformat (A4)
immer wieder auf "Letter".



das Papierformat eines Dokuments wird grundsàtzlich über "Datei | Seite
einrichten" festgelegt. Und diese Einstellung wird im vorliegenden Fall vom
Druckbefehl geàndert?

Viele Grüße

Lisa
MS MVP Word

Ähnliche fragen