Druckproblem Writer-Tabelle

13/01/2012 - 20:07 von Norbert Hahn | Report spam
Hallo,

ich bearbeite seit etwa 6 Jahren ein- bis zweimal im Jahr ein
Handbuch, das einige Bilder und zahlreiche Tabellen enthàlt.
Nun habe ich statt Windows XP jetzt Windows 7 64 Bit und die
Version LibreOffice 3.3.4.1.
Mit neueren Versionen hatte ich bei anderen Gelegenheiten
Probleme gehabt.
Beim PDF-Export ist bei einigen Writertabellen ist die Umrandung
kaputt: Die obere waagerechte Linie fehlt sowohl beim bei der
Anzeige am Bildschirm als auch beim Druck. Direktdruck auf
einem PCL-Drucker ist dagegen in Ordnung. Als Optionen für
die Umrandung ist eingestellt: Einfache Linie 0,05 pt, alle
inneren Linien. Es sind aber nicht alle Tabellen betroffen
und eine Abhàngigkeit vom Zeitpunkt der Bearbeitung oder
Erzeugung ist nicht zu erkennen.

Ich bin ja nicht der einzige, der Writer-Tabellen verwendet.

Norbert
 

Lesen sie die antworten

#1 Karsten Roch
13/01/2012 - 21:19 | Warnen spam
Am 13.01.2012 20:07, schrieb Norbert Hahn:
Hallo,

ich bearbeite seit etwa 6 Jahren ein- bis zweimal im Jahr ein
Handbuch, das einige Bilder und zahlreiche Tabellen enthàlt.
Nun habe ich statt Windows XP jetzt Windows 7 64 Bit und die
Version LibreOffice 3.3.4.1.
Mit neueren Versionen hatte ich bei anderen Gelegenheiten
Probleme gehabt.
Beim PDF-Export ist bei einigen Writertabellen ist die Umrandung
kaputt: Die obere waagerechte Linie fehlt sowohl beim bei der
Anzeige am Bildschirm als auch beim Druck. Direktdruck auf
einem PCL-Drucker ist dagegen in Ordnung. Als Optionen für
die Umrandung ist eingestellt: Einfache Linie 0,05 pt, alle
inneren Linien. Es sind aber nicht alle Tabellen betroffen
und eine Abhàngigkeit vom Zeitpunkt der Bearbeitung oder
Erzeugung ist nicht zu erkennen.

Ich bin ja nicht der einzige, der Writer-Tabellen verwendet.




Ich kenne das Problem ebenfalls, die Umrandung von Tabellenfeldern wird
mitunter nicht korrekt dargestellt. Ausdruck direkt aus LO 3.3.4
funktioniert, bei Pdf-Export fehlen Teile der Umrandung. Drucken ueber
externen PDF-Creator (1.2.3) macht das Ergebnis nur noch schlimmer.
Manchmal hilft es, die Umrandung der Tabelle neu anzulegen.

Regards
Karsten

Ähnliche fragen