DSL AON mit USB Modem und Suse 10.2

16/10/2007 - 06:50 von Peter Holzer | Report spam
Hallo,

ich habe folgendes problem mit der Konfiguration von Linux für AON ADSL mit
USB Modem. Die Konfiguration habe ich in yast (Textmode) wie folgt
durchgeführt:
(Ich habe keine grafische oberflàche um Platz zu sparren)


Network Devices -> DSL:

PPP Mode: PPP over ATM
VPI/VCI: 8.48
Device Activation: At Boot Time
Custom Providers: Austria-> AON
Providernamr: AON
Username:xxxxxxxxxx Password: YYYYYYYYY
Dial on Demand: nicht ausgewàhlt
Modify DNS When Connected: nicht ausgewàhlt
Automatically Retrieve DNS: nicht ausgewàhlt
Name Servcer: First: 195.3.96.67 Second: 195.3.96.68
Idle Time-Out: 300

Wenn der Linux rechner neu started schriebt er ins /var/log/messages:

Oct 15 12:59:10 linux pppd[2934]: Plugin pppoatm.so loaded.
Oct 15 12:59:10 linux pppd[2934]: PPPoATM plugin_init
Oct 15 12:59:10 linux pppd[2934]: Plugin passwordfd.so loaded.
Oct 15 12:59:10 linux pppd[2934]: PPPoATM setdevname_pppoatm - SUCCESS:8.48
Oct 15 12:59:10 linux pppd[2934]: pppd 2.4.4 started by root, uid 0
Oct 15 12:59:10 linux syslog-ng[2961]: Changing permissions on special file
/dev/xconsole
Oct 15 12:59:10 linux syslog-ng[2961]: Changing permissions on special file
/dev/tty10
Oct 15 12:59:10 linux pppd[2934]: connect(8.48): No such device
Oct 15 12:59:10 linux pppd[2934]: Exit



Ich habe den CONEXANT ACCESS RUNNER ADSL USB Modem angeschlossen.

In yast hardware ist er auch zu finden, jedoch finde ich keinen
installierten treiber?! Oder habe ich nicht ordentlich geschaut?

Das Modem ist im Kernel als Modul drinnen.

Bitte um Hilfe.

LG
 

Lesen sie die antworten

#1 Christian Froese
16/10/2007 - 07:14 | Warnen spam
Hi!

Peter Holzer wrote:
Hallo,

ich habe folgendes problem mit der Konfiguration von Linux für AON ADSL mit
USB Modem. Die Konfiguration habe ich in yast (Textmode) wie folgt
durchgeführt:
(Ich habe keine grafische oberflàche um Platz zu sparren)


Network Devices -> DSL:

PPP Mode: PPP over ATM
VPI/VCI: 8.48
Device Activation: At Boot Time
Custom Providers: Austria-> AON
Providernamr: AON
Username:xxxxxxxxxx Password: YYYYYYYYY
Dial on Demand: nicht ausgewàhlt
Modify DNS When Connected: nicht ausgewàhlt
Automatically Retrieve DNS: nicht ausgewàhlt
Name Servcer: First: 195.3.96.67 Second: 195.3.96.68
Idle Time-Out: 300

Wenn der Linux rechner neu started schriebt er ins /var/log/messages:

Oct 15 12:59:10 linux pppd[2934]: Plugin pppoatm.so loaded.
Oct 15 12:59:10 linux pppd[2934]: PPPoATM plugin_init
Oct 15 12:59:10 linux pppd[2934]: Plugin passwordfd.so loaded.
Oct 15 12:59:10 linux pppd[2934]: PPPoATM setdevname_pppoatm - SUCCESS:8.48
Oct 15 12:59:10 linux pppd[2934]: pppd 2.4.4 started by root, uid 0
Oct 15 12:59:10 linux syslog-ng[2961]: Changing permissions on special file
/dev/xconsole
Oct 15 12:59:10 linux syslog-ng[2961]: Changing permissions on special file
/dev/tty10
Oct 15 12:59:10 linux pppd[2934]: connect(8.48): No such device


^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^
Ich vermute mal, hier bzw eine Zeile darüber liegt das Problem!

Oct 15 12:59:10 linux pppd[2934]: Exit



Ich habe den CONEXANT ACCESS RUNNER ADSL USB Modem angeschlossen.

In yast hardware ist er auch zu finden, jedoch finde ich keinen
installierten treiber?! Oder habe ich nicht ordentlich geschaut?

Das Modem ist im Kernel als Modul drinnen.

Bitte um Hilfe.

LG





Bist du sicher, dass Yast das USB-Modem richtig erkannt und
installiert hat? Meist gibt es Probleme mit USB und PCI-Modems (egal
ob DSL oder Analog). Man muss meist den eventuell vorhandenen Treiber
des Herstellers incl Firmware des Modems installieren bzw laden und
dann hoffen, dass es geht.

Funktioniert das DSL-Modem, nachdem du es mit Yast eingerichtet hast?
(Ohne Neustart meine ich)

Ich habe bei mir ein externes DSL-Modem, dass dann auf Ethernet
umsetzt und es funktioniert tadellos.


MfG
Christian

Ähnliche fragen