DSL-Leitungsqualität wird schlechter?

16/01/2016 - 12:13 von georg.schwarz | Report spam
An einem DSL-16000 Anschluss (Annext-B) der Telekom in einem
Mehrfamilienhaus lief jahreland stabil ein Turbolink AR860E1-B V2.
Im Dezember 2015 traten plötzlich hàufig, insbesondere zu
"Spitzenzeiten" wie abends, Synchronisationsprobleme auf; die Verbindung
ging verloren und das Modem schaffte es minuten- und zum Teil
stundenlang nicht mehr, neu zu synchronisieren bzw. verlor die
Verbindung gleich wieder.
Die Verànderung schien mit einem Mieterwechsel in einer anderen Wohnung
zeitlich zusammenzufallen; es ist zu vermuten, dass der neue Mieter
einen neuen DSL-Anschluss hat schalten lassen.
Durch Austausch des Turoblink mit einem Siemens ADSL C2-010-I ist das
Problem nun offenbar behoben; auch wenn der Durchsatz nun statt bislang
mehr oder weniger den vollen 16000 kbps nun nur noch ca. 13500 kbps im
Download betràgt, was aber nicht so tragisch ist in diesem Fall.
Hat jemand àhnliche Erfahrungen gemacht?

Georg Schwarz http://home.pages.de/~schwarz/
georg.schwarz@freenet.de +49 176 91313874
 

Lesen sie die antworten

#1 Jörg Tewes
16/01/2016 - 12:35 | Warnen spam
Georg Schwarz schrieb:

Durch Austausch des Turoblink mit einem Siemens ADSL C2-010-I ist das
Problem nun offenbar behoben; auch wenn der Durchsatz nun statt bislang
mehr oder weniger den vollen 16000 kbps nun nur noch ca. 13500 kbps im
Download betràgt, was aber nicht so tragisch ist in diesem Fall.
Hat jemand àhnliche Erfahrungen gemacht?



Wenn auch nicht durch einen Mieter, aber als ich meinen DSL16+ Mitte
der 2000er Jahre bekam, hatte ich die vollen 16 MBit/s, vor ca.
4 Jahren als ich zum Kabelanbieter wechselte waren es gerade mal noch
13 MBit/s. Je mehr Kunden auf dem Kabelstrang sind desto geringer wird
die Datenrate. In deinem Fall würde ich auch annehmen das da SDSL oder
àhnliches auf dem Kabelstrang geschaltet wurde. Ein weiter DSL 16000
Anschluß macht normalerweise nicht so eine Verringerung der Datenrate aus.


Bye Jörg

"There's always hope. At least that's what I tell myself when I
awaken in the middle of the night and the only sound I can hear
is the beating of my own desperate heart."
(G'Sten to G'Kar, "The Long, Twilight Struggle")

Ähnliche fragen