dsl mit Mac, aber wo?

09/09/2007 - 02:26 von Maurice Bonnet | Report spam
Hallo,

da ich umziehe, muss ich mich um einen DSL-Anbieter kümmern. Ich
benötige nur einen DSL Anschluss mit Flatrate ohne Telefon.

Habe Hansenet/Alice und o2 ins Auge gefasst.
Nun habe ich über die jeweils mitgeliferten (W)LAN-Router auch
Nicht-Erfreuliches gelesen:

http://www.macuser.de/forum/archive...49026.html

http://www.apfeltalk.de/forum/dsl-r...69058.html

und würde gerne hier mal hören, welche Erfahrungen zu den beiden
Anbietern vorliegen bezüglich

* Router-Kompatibilàt zu Mac
* Transferrate
* Service, Support
* ...

Man liest ja über alle möglichen Anbieter Schlimmes: 1&1, Telekom, ..
Ist ein Anbieter besonders zu empfehlen?

Danke für Antworten.

Maurice
 

Lesen sie die antworten

#1 lutzschnell
09/09/2007 - 08:46 | Warnen spam
Maurice Bonnet wrote:

Habe Hansenet/Alice und o2 ins Auge gefasst.
Nun habe ich über die jeweils mitgeliferten (W)LAN-Router auch
Nicht-Erfreuliches gelesen:



Na, und? Man kauft sich sowieso den Router seiner Wahl. Der
mitgelieferte Router sollte nun wirklich kein Argument für oder gegen
einen Anbieter sein.

http://www.macuser.de/forum/archive...49026.html



Der Typ war einfach nur zu blöde.

* Router-Kompatibilàt zu Mac



Was soll da bitte "kompatibel" sein? Anschließen, Browser aufrufen,
konfigurieren, fertig.

Gruß
Lutz > Berlin
www.lutz-schnell.de
PGP ID: 0x05CFFBD5

Ähnliche fragen