DSL-Routing ?!

30/11/2008 - 17:41 von Michael Rüsenberg | Report spam
Hallo Experten,

hier mal eine richtige Anfàngerfrage:
Ich bin braver DSL-Kunde beim rosa Riesen und habe einen T-Com
Speedport 500V, an dessen LAN-Port
mein Rechner zwecks Internet-Anbindung hàngt - alles ganz normal.
Nun soll zusàtzlich ein Notebook mit WLAN-Anschluss ans Internet
gebracht werden.
Dazu benötige ich ja wohl so was wie einen Router, an den ich sowohl
ein LAN-Kabel als auch einen
drahtlos angeschlossenen PC hàngen kann.

Meine Fragen dazu liegen auf der Hand:
Was muß ich beschaffen, wie genau wird das alles angeschlossen, worauf
muß ich achten, und ggfs. wo kann
ich das alles nachlesen (eine solche Frage dürfte schon vor mir
gestellt worden sein), und: welche typischen
Fehler oder Sicherheitsprobleme kann ich von vornherein vermeiden?

Schon mal danke sagt
Michael!
 

Lesen sie die antworten

#1 Andreas Wenzel
30/11/2008 - 19:14 | Warnen spam
Michael Rüsenberg wrote:
[...]
Meine Fragen dazu liegen auf der Hand:
Was muß ich beschaffen, wie genau wird das alles angeschlossen, worauf
muß ich achten, und ggfs. wo kann
ich das alles nachlesen (eine solche Frage dürfte schon vor mir
gestellt worden sein), und: welche typischen
Fehler oder Sicherheitsprobleme kann ich von vornherein vermeiden?



Das steht alles ausführlich im Handbuch. Das Handbuch liegt
wahrscheinlich auf dem Dachboden unter dem alten Sofa. Falls es dort
nicht liegt gibt es das auch hier zum download:

http://www.t-online.de/vision/downl...9.2005.pdf

Bitte lies erstmal das Handbuch, insbesondere ab Seite 5 das Kapitel
"Sicherheit im Funknetz: Verschlüsseln". Wenn es dann noch nicht alles
klar ist solltest Du mit den konkreten Fragen nocheinmal hier anfragen.
Hier noch ein wichtiger Hinweis: Unbedingt die WPA- oder
WPA2-Verschlüsselung im WLAN aktivieren.

Gruß,
Andreas

P.S.: Crosspost (das Versenden eines Postings in mehrere Newsgroups)
ohne Followup (Angabe der Gruppe in die die Antworten gehen sollen) ist
keine gute Idee, weil die Antworter in den verschiedenen Gruppen dann
nicht sehen können, was schon alles geantwortet wurde.

Ich habe mir also erlaubt ein Followup nach de.comm.technik.dsl zu
setzen. Mit T-Online als Provider oder der Infrakstruktur des Internets
hat Deine Anfrage sowieso wenig zu tun.

Ähnliche fragen