dsl-technik

29/02/2008 - 05:01 von Rainer | Report spam
Hallo,
Ich lese in Foren immer wieder von instabilen Verbindungen, und hab'
auch selbst (schlechte) Erfahrungen mit Synchron-Verlusten bei DSL über
die 2-adrige Telefonleitung.
Welche DSL-Verbindung bietet eigentlich die höhere Stabilitàt?
DSL über (Fernseh-)Kabelnetz oder
DSL über die alte 2-adrige Telefonleitung?
müsste man für eine DSL-Verbindung aus technischer Sicht nicht
eigentlich auch ein abgeschirmtes Kabel bevorzugen?
Ich brauche da vielleicht sehr viel (technischen) Nachhilfeunterricht
als Laie mit veralteten Physik-Kenntnissen.

Danke für eure Mühe!
Gruß
Rainer
 

Lesen sie die antworten

#1 Jens Hoffmann
29/02/2008 - 08:26 | Warnen spam
Hi,

Rainer schrieb:
Welche DSL-Verbindung bietet eigentlich die höhere Stabilitàt?
DSL über (Fernseh-)Kabelnetz oder
DSL über die alte 2-adrige Telefonleitung?



Die "Digital Subscriber Line" ist nur ueber Kupferleitungen
spezifiziert.

http://de.wikipedia.org/wiki/DSL

Entsprechend sind Produktnamen wie z.B. SAT-DSL oder sowas (keine Ahnung,
ob es den gibt, ist nur ein Beispiel) Marketing- aber nicht Trechnikorientiert.

In der aktuellen CT waren Artikel zu "alternativen" Interet Zugangstechniken.

Gruss,
Jes

Ähnliche fragen