DSL Tempo unterschiedlich an zwei Rechnern

01/01/2009 - 16:30 von Robert Kunz | Report spam
Moin, und ein gutes neue Jahr!

(Falls ich in der fachslen NG gelandet bin bitte ich um einen
freundlichen Hinweis)

Mein Setting:
Ich betreibe an einer DSL 16000 Leitung ein Speedport W701V DSL-Modem
mit Router. Daran sind per Ethernetkabel zwei Desktop PC mit WinXP-SP3
angeschlossen.

Mein Problem:
Der Rechner meines Sohnes hat eine 6 Mal schnellere
Downloadgeschwindigkeit als meiner :-(
Gemessen mit http://www.dsl-speed-messung.de/speedtest.htm und
verschiedenen àhnlichen Tools. Mit und ohne Firewall, Virenscan etc.
Immer bekomme ich grad mal 2000 kbps und er ca 13000 kpbs.
Wobei die uploadrate bei beiden Rechnern immer etwa gleich und rund
980 kps betràgt.
(Mein Rechner hàngt schon an dem 'privilegierten' LAN1 des Speedport)
Ansonsten sind beide Rechner im Router auf gleiche Weise eingerichtet.


Ich habe meines Wissens keine 'Hintergrund'prozesse wie P2P- Software
oder Usenextdownloads... in Betrieb, die um die Datendüse konkurrieren
könnten.

Meine Bitte:
Kann mich jemand Schritt für Schritt durch das Dickicht führen damit
ich den fehlerhaften Konfigurationspunkt ausfindig machen kann.
Gibt es ein Diagnostik Tool, mit dem ich das Problem eingrenzen kann
oder mit dem der Bremserprozess aufgedeckt wird?

Besten Dank schon mal vorab für Eure Unterstützung!

servus
robby



Es würde mir nicht im Traum einfallen, einem Klub beizutreten,
der bereit wàre, jemanden wie mich als Mitglied aufzunehmen.
(Groucho Marx)
 

Lesen sie die antworten

#1 Ralf Breuer
01/01/2009 - 16:36 | Warnen spam
Robert Kunz schrieb:

Hallo Robert,

Moin, und ein gutes neue Jahr!



Danke dito :-)

Ich betreibe an einer DSL 16000 Leitung ein Speedport W701V DSL-Modem
mit Router. Daran sind per Ethernetkabel zwei Desktop PC mit WinXP-SP3
angeschlossen.

Mein Problem:
Der Rechner meines Sohnes hat eine 6 Mal schnellere
Downloadgeschwindigkeit als meiner :-(
Gemessen mit http://www.dsl-speed-messung.de/speedtest.htm und
verschiedenen àhnlichen Tools. Mit und ohne Firewall, Virenscan etc.
Immer bekomme ich grad mal 2000 kbps und er ca 13000 kpbs.



http://www.dslreports.com/drtcp

Mit drtcp.exe einstellen:
Tcp Receive Window: 511104, Window Scaling: Yes, Time Stamping: No,
Selective Acks: Yes, Path MTU Discovery: Yes, Black Hole Detection: No, TTL
64, MTU (am passenden Adapter) 1492, Save, Neustart

Gruß
Ralf
Ich mag kein TOFU. Siehe http://einklich.net/usenet/zitier.htm
Bei Direkt-Mails NOSPAM entfernen

Ähnliche fragen