DSL-Verbindung zwischen USB-Buchse und Router wird unterbrochen

04/02/2010 - 22:10 von Herbert R. | Report spam
Hallo,

ich arbeite mit Windows XP SP 3 und habe meinen Rechner über eine USB
2.0-Buchse mit meinem Router Eumex 300 IP verbunden. Dieser Router wurde von
der Telekom samt Leitung mehrfach überprüft und zeigte keinerlei Fehler. Mein
Problem ist seit ca. 3 Monaten, dass die Verbindung zwischen Rechner und
Router unterbrochen wird, wenn eine Zeitlang kein Datenverkehr stattgefunden
hat. In diesem Falle làsst sich die LAN-Verbindung nicht mehr deaktivieren,
und der Rechner bleibt beim Ausschaltvorgang Start>Computer
ausschalten>Ausschalten oder Neu starten hàngen, so dass ich ihn vom Netz
nehmen und wieder einschalten muss, um einen einwandfreien Betrieb zu
erhalten. Beim Ping-Test erscheint die Mitteilung "Zeitüberschreitung der
Anforderung". Was könnte die Ursache für die Verbindungsunterbrechung sein?

Gruß Herbert
 

Lesen sie die antworten

#1 Michael Bormann
04/02/2010 - 22:53 | Warnen spam
Herbert R. wrote:
Hallo,



[..]
keinerlei Fehler. Mein Problem ist seit ca. 3 Monaten, dass die
Verbindung zwischen Rechner und Router unterbrochen wird, wenn eine
Zeitlang kein Datenverkehr stattgefunden hat. In diesem Falle làsst
sich die LAN-Verbindung nicht mehr deaktivieren, und der Rechner



gehe in die Energieoptionen, deaktiviere die Einstellung das Windows den
Anschluss
abschalten darf um Strom zu sparen.

mfg
Michael
Bitte nur in den Newsgroups antworten
www.mbormann.de

Ähnliche fragen