DSLR Erg

31/05/2016 - 21:47 von elwu | Report spam
Hallo,

mir fàllt auf, dass ich immer weniger das SLR-Geraffel mitschleppe.
Und selbst wenn, wie derletzt auf einer Alpentour per Roadster, ich
immer weniger Fotos damit mache.

Ich denke, dass das nicht am nachlassenden Interesse an der Fotografie
liegt. Sondern daran, dass mir das Zeug einfach zu klobig und schwer
geworden ist.

Daher suche ich etwas kleineresleichtereskompakteres, vorerst als
Ergànzung, vielleicht ersetzt es mir die DSLR ja irgendwann ganz.

Aber nicht eine 300€ Ultrazoom mit Mikrosensor. Sondern eine Bridge
oder ein kompaktes System mit großem Sensor -APS- und gutem Objektiv
bzw. Objektiven. Brennweitenbereich mindestens 24 bis 100. Optischer
Stabilisator ist Pflicht. Treffsicherer und fixer AF auch, und wenn es
einen guten Systemblitz gibt, umso besser.

Da ich mich seit Jahren kaum noch mit Foto-Hardware befasst habe: gibt
es für diese Vorstellungen aktuelle Empfehlungen? Der Preis ist nicht
so wichtig, und die Marke ist mir wurscht.

/elwu,

ach ja, mein mitgeschlepptes DSLR-Geraffel ist mittlerweile recht
übersichtlich: eine D800 mit 24-120/4 als Standardobjektiv, einem
70-200/4 als Telezoom, einem SB-700 und diversem Kleinzeugs in einer
Lowepro Pro Messenger 160 AW. Ich schàtze das Gewicht um die 5 Kg.
 

Lesen sie die antworten

#1 Jörg Scheffler
31/05/2016 - 22:37 | Warnen spam
Am 31.05.2016 um 21:47 schrieb elwu:
Hallo,

mir fàllt auf, dass ich immer weniger das SLR-Geraffel mitschleppe.
Und selbst wenn, wie derletzt auf einer Alpentour per Roadster, ich
immer weniger Fotos damit mache.

Ich denke, dass das nicht am nachlassenden Interesse an der Fotografie
liegt. Sondern daran, dass mir das Zeug einfach zu klobig und schwer
geworden ist.

Daher suche ich etwas kleineresleichtereskompakteres, vorerst als
Ergànzung, vielleicht ersetzt es mir die DSLR ja irgendwann ganz.

Aber nicht eine 300€ Ultrazoom mit Mikrosensor. Sondern eine Bridge
oder ein kompaktes System mit großem Sensor -APS- und gutem Objektiv
bzw. Objektiven. Brennweitenbereich mindestens 24 bis 100. Optischer
Stabilisator ist Pflicht. Treffsicherer und fixer AF auch, und wenn es
einen guten Systemblitz gibt, umso besser.

Da ich mich seit Jahren kaum noch mit Foto-Hardware befasst habe: gibt
es für diese Vorstellungen aktuelle Empfehlungen? Der Preis ist nicht
so wichtig, und die Marke ist mir wurscht.

/elwu,

ach ja, mein mitgeschlepptes DSLR-Geraffel ist mittlerweile recht
übersichtlich: eine D800 mit 24-120/4 als Standardobjektiv, einem
70-200/4 als Telezoom, einem SB-700 und diversem Kleinzeugs in einer
Lowepro Pro Messenger 160 AW. Ich schàtze das Gewicht um die 5 Kg.




Hallo,

ich hab mir grade aus dem selben Grund eine Nikon D5500 im Kit mit dem
AF-P DX Nikkor 18-55 1:3,5-5,6G (VR) gekauft.

Also von der Größe und dem Gewicht her ist das die komakteste DSLR die
ich bisger in den Hànden gehabt habe.

Bin am letzten Wochenedne damit durch Amsterdam gelaufen.
Ich hab' die kamera icht ein einziges mal groß weg-gepackt.
Die ist für mich so klein und leicht, das ich die bequem den ganzen Tag
um den Hals tragen kann ohne Nackenschmerzen zu bekommen.

Also wenn ich deine Anfroderungen richtig deute: Unbedingt mal ansehen.

Grüße


Jörg

Ähnliche fragen